Airport als T-DSL-Router?!

Diskutiere mit über: Airport als T-DSL-Router?! im Internet- und Netzwerk-Hardware Forum

  1. amylee

    amylee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2002
    Ich weiss, dass es moeglich ist. nur irgendwie funzt es bei mir einfach nicht. ich hab auch schon das halbe Internet durchsucht auch Anleitungen gefunden.. aber irgendwas stimmt bei meiner Konfiguration einfach nicht... vll kann mir hier ja einer helfen *hoff*
    Also ich hab meine Airport Basestation als T-DSL-Router konfiguriert. Die Einwahl bei T-Online scheint auch zu funzen. Ich kann saemtliche IPs "draussen" anpingen. nur DNS geht nicht. ich kann keine hostnamen anpingen. Ich habe als DNS sowohl auf meinem Client als auch auf der ABS gueltige IPs dafuer angegeben (194.25.2.129 und 194.64.64.1)... ich hab keine Idee, woran das liegen kann. Ich habe es sowohl mit Win2k-Clients als auch mit Linux-Clients probiert mit dem gleichen Ergebnis (ich hab leider keinen Mac-Client), daraus schliesse ich dann aber, dass das Problem bei meiner ABS-Config liegen sollte. Hat irgendwer ne Idee???

    *verzweifelt*
    Amy
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    wie hast Du den Router (Airport) konfiguriert? Normalerweise wird der Router als DHCP eingerichtet. Mit Deinen Adressen kann ich aus dem Stehgreif nichts anfangen. Unroutbare (internes Netz) sind aber beide nicht.Ich hatte es generell so konfiguriert, da ich den einzelnen Rechner nicht mehr konfigurieren muß. Welcher Rechner sollte in der der Regel keine Rolle spielen. TCP/IP sollten doch in der Zwischenzeit alle können.
     
  3. amylee

    amylee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2002
     
  4. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    10.11.2001
    eine vorsichtige Frage; ist das eine Airport 3?
    Wenn ja... das wars!
    Mit den Dingern kämpfe ich auch manchmal;)
     
  5. amylee

    amylee Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.04.2002
    das ist eine Airport Base Station V3.83, das sollte Firmware 2.0.2 entsprechen afaik...
    das ist die alte Base Station.. die graphite...
    oder meintest du die wlan-Karte im Client? das ist keine Airport... das ist ne Linksys wlan-Karte, weil mein Client doch kein Mac ist...
     
  6. Bully

    Bully MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.01.2002
    Gib als DNS Nummer bei deinen Clients die Adresse deines Routers ein.
    Gruß Bully
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Airport als DSL Forum Datum
Airport Express als kabelgebundener Repeater? Internet- und Netzwerk-Hardware 05.06.2016
Airport Extreme > FritzBox 3170 als DSL Modem benutzen Internet- und Netzwerk-Hardware 14.02.2011
Airport Extreme als DSL-Router hinter FritzBox 7240 Internet- und Netzwerk-Hardware 14.01.2010
FRITZ!Box als DSL Modem und Airport Extreme als "entfernte Station" benutzen möglich? Internet- und Netzwerk-Hardware 24.09.2007
Airport & DSL - laaangsamer als DSL per Ethernetkabel ?!?! Internet- und Netzwerk-Hardware 20.11.2002

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche