Air Port Karte in G5

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Moerle, 11.03.2004.

  1. Moerle

    Moerle Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    211
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    09.02.2004
    kann ich die normale airport karte (nicht airport extreme karte) in den g5 1,6 einbauen?
    was benötige ich ausserdem noch für wireless lan?
    momentan hab ich ein pc mit router und dsl modem und genau darauf will ich verzichten(router und DSL modem)
     
  2. tomric

    tomric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.605
    Zustimmungen:
    82
    MacUser seit:
    13.09.2003
    Soweit ich weiß passt im G5 nicht mehr die alte Airport-Karte, d.h. Du bräuchtest ne Airport-XTreme dafür.
    Von der Airport-Station rate ich persönlich ab, zum Einen weil ich nicht weiß ob das bekannte "5 Stunden Problem" schon gelöst ist, zum Anderen hat das Gerät kein integriertes DSL-Modem, d.h. Du hast dann wieder zwei Kisten rumstehen statt einer und ist für das was es kann recht teuer.
    Wenn es Dir nur um das Surfen geht reicht eine 11 MBit Verbindung aus, d.h. Basisstation/Router mit 802.11b wären okay.
    Ich hab hier nen Draytek Vigor 2500We mit ner Airport Xtreme am Laufen und bin sehr zufrieden. Dieses Routermodell gibt es häufig neu und originalverpackt bei Ebay für ca. 130 Euronen zu kaufen (stammen meist aus DSL Verträgen bei 1+1).

    gruss vom Tom
     
  3. Leroux

    Leroux MacUser Mitglied

    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.09.2003
    Jawohl, DRAYTEK for ever, hab ich aus. Nix Probleme, einstecken und geht. Okay genug Werbung.

    Hier noch der Tip: In der letzten oder Aktuellen c't sind diese Router (wireless+DSL) getestet. Sehr intressant was WLAN-Durchsatz betrifft.

    Cya

    Leroux
     
Die Seite wird geladen...