aif-Datei in mp3 oder aac umwandeln?

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von roberty, 26.08.2005.

  1. roberty

    roberty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Hallo Macusers,
    habe in Garageband einen kleinen Song (.aif) erstellt und nach iTunes exportiert. Der Song dauert ca. 1 Minute und ist 9.5 MB gross. Kann ich mit den OS X Hausmitteln diese .aif-Datei in das .aac oder .mp3-Format umwandeln, oder muss ich auf "fremde" Tools zurückgreifen - wenn ja, welche?
    Ach ja, habe QT Pro gekauft - leider aber auch dort keine Option gefunden.

    Merci für eure Hilfe.

    Gruss, Roberty
     
  2. ynos

    ynos Gast

    In itunes auf "Titel konvertieren nach" - und das Format stellst du in den Einstellungen bei "importieren" ein!

    Viel Spaß
     
  3. roberty

    roberty Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    13.10.2003
    Wow, schnelle Hilfe - vielen Dank.

    Gruss, Roberty
     
  4. ynos

    ynos Gast

    Ein Service von macuser.de :D

    Beehren sie uns bald wieder... :cool:
     
  5. bauerson

    bauerson unregistriert

    Beiträge:
    200
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    23.01.2005
    Geht auch über QT Pro: mit LAME (komprimiert besser, aber lahmer als iTunes):
    Von Versiontracker (

    defekter Link entfernt

    )

    das Lame.framework laden und den Ordner unter Festplatte/library/frameworks speichern. Dann LAMEEncoder.component laden und den Ordner unter homeverzeichnis/library/Quicktime speichern.
    iTunes kann dann auch mit LAME importieren (die Papierrolle zwischen "Fenster" und "Hilfe" oben in der Leiste)

    Edit: nur mp3
     
    Zuletzt bearbeitet: 26.08.2005
  6. ynos

    ynos Gast

    bisserl kompliziert, oder.

    Besser als AAC wird es auch nicht sein...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen