Ändern der Soundeinstellungen in GarageBand/Soundtrack

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Apps" wurde erstellt von durch, 16.09.2005.

  1. durch

    durch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.08.2005
    Hi.

    Folgendes Prob habe ich mit Garage Band und Soundtrack. Ich möchte Soundeinstellungen, wie Equalizer etc. für jede Spur so einstellen können wie die Lautstärke. Das heisst ich will so eine Linie unter jeder Spur haben, mit der ich z.B. den Bass nur an einer Stelle absenke und nicht für die komplette Spur. Weiß jemand, ob das überhaupt geht? In Garageband wäre das noch am nützlichsten, weil man in Soundtrack z.B. alle .mp3 Loops etc. vorher noch in .aiff wandeln muß.

    Ich kenne diese Funktion von Ableton und den Steinberg Sachen, welche mir aber etwas zu teuer sind.

    Noch eins. Die Geschwindigkeitsänderung bei GB funktiert wie? Wenn ich das Tempo änder bleiben importierte .mp3 gleich schnell, dafür ändert sich ein Instrument.
     
  2. saschadamm

    saschadamm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Also: den EQ kannst Du Dir meines Wissens nach nicht so anzeigen lassen wie die Lautstärke (sollen dann da 16 o. 32 Linien drunter sein - dann ist der Bildschirm voll...)
    Die Tempoänderungen funktionieren nur mit in GB 2.0 aufgenommenen Audio- und Midispuren...soweit mir bekannt nicht mit importierten Dateien oder welchen aus früheren Versionen...
    Deshalb sind doch Ableton und Cubase oder Logic teurer...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen