ADSL mit 16 MBit/s Downstream in Berlin

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von HAL, 21.04.2005.

  1. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    Der Provider Versatel wird ab Mai in Berlin ADSL-Anschlüsse mit 16 MBit/s
    im Downstream anbieten. Die Preise hat das Unternehmen noch nicht
    bekannt gegeben, jedoch angekündigt, hier Akzente setzen zu wollen, sprich
    das Produkt günstig anzubieten. Genaue Zahlen will Versatel anlässlich der
    Produktvorstellung am 4. Mai mitteilen.

    Bei den Anschlüssen setzt Versatel auf ADSL2+. Das Verfahren erlaubt eine
    maximale Datenrate von rund 25 MBit/s im Downstream. Da Versatel die
    Anschlussleitung zum Kunden aber von der Telekom anmietet, muss diese
    das verwendete Übertragungsverfahren absegnen. Die Geschwindigkeit des
    Upstreams ist noch nicht bekannt, vermutlich wird sie zwischen 512 und
    1024 kBit/s liegen. Presseprecher Stefan Sayder sagte gegenüber heise
    online, man wolle hier das technisch Mögliche anbieten, die Verhandlungen
    mit der Telekom in diesem Punkt seien aber noch nicht abgeschlossen.

    Mehr als 16 MBit/s im Downstream gesteht die Telekom ihrem
    Konkurrenten bei der Nutzung der Telekom-Anschlussleitungen derzeit nicht
    zu. Versatel vermutet darin einen "taktischen Kunstgriff" -- Versatel hätte
    gerne die volle Bandbreite von 25 MBit/s genutzt. Mit dem Angebot wird
    Versatel allerdings nicht lange alleine am Markt bleiben: Die Telekom hatte
    bereits im März angekündigt, im Sommer ein ADSL-Pilotprojekt mit 25
    MBit/s im Downstream starten zu wollen.

    Quelle: Heise Online
     
  2. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Mir reichen meine 5 MBit/s hatte grade kostenlos zum an füttern für 2 Wochen 12 MBit/s aber das nutzt man doch nicht oder?
     
  3. HAL

    HAL Thread Starter Gast

    Ich denke, damit hätte ich kein Problem. Ist eh alles egal, da wir nur
    Häppchenweise "angefüttert" werden. Aber wie man anhand der
    Meldung lesen kann, bremst die Telekom ( mal wieder ) andere
    Anbieter aus. Wird echt Zeit, dass das Monopol abgeschafft wird.
     
  4. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Hmm, ich hab nur 1Mbit/s, und selbst das reicht mir (bisher). Wichtiger wär mir (noch) mehr Upstream, die 512kbit/s sind zwar besser als das mickrige Etwas von der Telekom, aber immernoch nicht perfekt.
    10Mbit SDSL wär fein, damit ließe es sich ein paar Jahre aushalten. :)

    Gruß, eiq
     
  5. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
    Versatel stellt Tarife für DSL mit 16 MBit/s vor [Update]



    >>Quelle<<
     
Die Seite wird geladen...