ADS Tech Instant Music

Dieses Thema im Forum "Digital Audio" wurde erstellt von gapl, 04.11.2005.

  1. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Ich habe mir zum Digitalisieren meiner Schallplatten die ADS Tech Instant Music Soundbox gekauft. Wahrscheinlich bin ich zu dumm, um die Musik von der LP auf meinen Rechner zu bringen. Jedenfalls funktioniert es nicht. Gibt es hier jemanden, der mit dem selben Gerät arbeitet?

    Konkret meine Frage: Ich habe einen Schallplattenspieler ohne Vorverstärker. Kann ich den Schallplattenspieler direkt an die Soundbox anschließen (Stereo Audio In) oder muss ich über einen Vorverstärker gehen? Wenn ja, wie schließe ich dann die Soundbox mit dem Verstärker zusammen?

    Bitte habt Nachsicht, wenn das eine saudämliche Frage ist. Aber ich bin nur ein technisch unbegabter Geisteswissenschaftler.

    Gruß
    gapl
     
  2. stadtkind

    stadtkind MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.744
    Zustimmungen:
    11
    MacUser seit:
    06.10.2003
    Plattenspieler > Line In Vorverstärker und dort Line Out (oder etwas Vergleichbares, z. B. HiFi Verstärker Phono In und Tape Out) > Analog In deiner Box

    Versuch doch erst mal eine CD aufzunehmen! :)
     
  3. MahatmaGlück

    MahatmaGlück MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.830
    Zustimmungen:
    61
    MacUser seit:
    21.10.2003
    hmm, bei der beschreibung von dem gerät steht nix von vorverstärker eingebaut o.ä.

    prinzipiell sollten aber nicht so viele verschiedene möglichkeiten bestahen, das gerät an den mac zu klemmen und einen plattenspieler anzuschließen ;)
     
  4. turner

    turner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    11.10.2004
    Vorverstärker

    Wilkommen im MacUser-Forum, gapl!

    Stadtkind hat´s ja schon kurz und bündig gesagt:
    Schallplattenspieler an Deinen HiFi-Verstärker anschließen (dort ist ein Phono Vorverstärker drin, die ADS-Box hat keinen),
    aus dem HiFi-Verstärker raus (Tape-Out oder Line-out)
    in den Stereo Audioeingang (Line-in) der ADS-Box
    ADS-Box hängt am USB und müßte als Audioquelle erkannt werden.

    Ein Phono-Vorverstärker ist in jedem Fall vonnöten. Es gibt auch Audiointerfaces mit Entzerrer/Vorverstärker, um den Plattenspieler direkt an den Mac anzuschließen.

    Suche>im Digitalaudioforum
     
  5. gapl

    gapl Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.10.2005
    Danke für Eure Hilfe. Es funktioniert jetzt. Ich traue es mich fast nicht zu sagen, aber der Fehler war, dass der Rec-Out-Selector nicht auf Phono gestellt war. Manchmal sieht man eben den Wald vor lauter Bäumen nicht.

    Eine ähnliche Situation hatte ich schon einmal, als ich, um meine Technikphobie abzubauen, mir einen eigenen Rechner zusammengebaut habe. Das ging soweit auch ganz gut. Als dann der große Moment gekommen, der Rechner an die Stromleitung angeschlossen war und nun zum ersten Mal hochbooten sollte, passierte nichts, aber auch rein gar nichts. Ich weiß nicht, wie viele Male ich die Kabelführung im Rechner kontrolliert habe, wie oft ich durch Umstecken einen Ausweg gesucht habe. Nichts ging. Erst nach einer überschlafenen Nacht bin ich auf die Idee gekommen, dass es möglicherweise nicht an mir, sondern an der Stromleitung liegt. Also die Tischlampe an die Steckdose gesteckt, und siehe, es blieb dunkel. Tatsächlich war gerade diese Steckdose tot. Den Rechner also an die Steckdose der Tischlampe angeschlossen und seitdem rennt er, der Rechner.

    Also, nochmals Danke für Eure Hilfe und Geduld.

    Gruß
    gapl
     
  6. rudolf1

    rudolf1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.10.2004
    Habe einen ADS Tech gekauft, für ibook G4. Angeschlossen an Tuner Audio out und USB Anschluss am i Book. Wenn ich mit Spindoctor 2 aufnehmen will, zeigt es in Eingabegerät: Audio integriert und USB Audio Codec. Wähle ich Audio Codec ist im 2 Fenster "Standard". Der Pegel kann nicht mehr eingegeben werden. Die Aufnahme ist stumm. Wähle ich in Eingabegerät Audio Integriert, kommt in Eingabequelle Internes Mikrophon. Pegel ist einstellbat, doch die Aufnahmen sind dumpf und hören sich schrecklich an. Habe ich eine Einstellung vergessen oder ist der Tuner zu alt (10 Jahre)
    Vielen dank
     
  7. Leachim

    Leachim Gast

    Mit welchem Programm nimmst du denn auf? Vielleicht ist dort nicht richtig geroutet worden, oder der Pegel steht auf Null.
    Die Einstellung Audio-Codec ist jedenfalls die richtige.
     
  8. rudolf1

    rudolf1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.10.2004
    mit spindoctor 2
     
  9. Leachim

    Leachim Gast

    Dann check doch mal in den Spin-Doctor-Einstellungen ob da auch der richtige Input angewählt ist. (Benutze Spin Doctor selbst nicht)
     
  10. rudolf1

    rudolf1 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    69
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.10.2004
    was gibt es sonstnoch für programme um vinyl und tapes aufzunehmen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - ADS Tech Instant
  1. andreji
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    731
    andreji
    18.04.2006
  2. Momir
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    570
    Sam Playground
    10.11.2005