Adapter: Netwerkkabel - Anschlus an Performa 950

Dieses Thema im Forum "Ältere Apple-Hardware" wurde erstellt von ]|0|[, 30.03.2007.

  1. ]|0|[

    ]|0|[ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2007
    Hi,

    ich habe nen Mac, auf dem vorne nur Performa 950 drauf steht. Ich wollte mit dem mal ins Internet gehen, allerdings hat der hinten nur nen Anschluss für ein Kabel, das so ähnlich aussieht wie frühers die Tastaturen und die Maus (die rosa Stecker).

    Ich habe aber nur "normale" Netwerkabel. Was fürn nen Adapter brauch ich, um mit dem ins www zu gehen???

    Danke :)
     
  2. ]|0|[

    ]|0|[ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2007
    ich habe gerade gemerkt, dass es sich um ein Performa 630 handelt.

    Ich habe ein Bild von den Anschlüssen, ich muss das nur noch irgendwei auf den Computer bekommen.
     
  3. ]|0|[

    ]|0|[ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2007
    http://www.pictureupload.de/originals/pictures/300307151126_IMGP2648.JPG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30.03.2007
  4. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ich habe gerade keine Lupe da. Kannst du das Bild etwas größer machen? :D :D :D

    Zum Thema: Das, was du meinst sind serielle Anschlüsse, für Drucker, Modem usw. - um mit dem 630er ans Netz zu gehen, musst du dir eine Netzwerkkarte besorgen, für den PDS-Slot. Gibt es IMHO in der Bucht sehr günstig.
     
  5. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ähem - nicht PDS, sondern CS (Communication Slot) wars. Hier ist z. B. eine.
     
  6. ]|0|[

    ]|0|[ Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    24.02.2007
    ok, danke. Ansonsten müsste ich dort ein Modem anschließen???
     
  7. animalchin

    animalchin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.793
    Zustimmungen:
    79
    MacUser seit:
    14.10.2003
    Ja - allerdings dürfte ein Modem mit seriellem Mini-DIN-Anschluss noch schwieriger zu finden sein als eine CS-Ethernetkarte. :)
     
  8. chrischiwitt

    chrischiwitt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.653
    Zustimmungen:
    189
    MacUser seit:
    24.11.2005
    Ich glaub, ich hab noch eines rumliegen. Müsste ich mal suchen.
    Bei Interesse PN.
     
  9. Texas_Ranger

    Texas_Ranger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    69
    MacUser seit:
    11.11.2005
    DerThread ist zwar schon alt, aber wenn mal wer suchen sollte... der P630 hatte eine Vielzahl von skurrilen Steckplätzen, darunter auch den erwähnten Communications Slot (CS) UND einen normalen LC-PDS. PDS-Ethernetkarten funktionieren in allen Rechnern vom Ur-LC bis zum Performa 630.
    NUR: der PDS-Slot kann noch mehr, beispielsweise eine Grafikkarte (sehr selten), Prozessorkarte oder DOS-Karte beherbergen. Deswegen meinen manche Leute es sei sinnvoller, die Eternitkarte in den CS einzubauen.

    Wenn du zwei solche alten Rechner besitzt gibt es noch einen dritten Trick, vorausgesetzt einer der beiden Rechner verfügt über Eternit. Und zwar installierst du auf dem Rechner IPNetRouter oder dgl. und verbindest die beiden alten Rechner mit einem seriellen Druckerkabel. Dürfte aber lahm sein.

    PS: wenn sich wer wundert warum ich gerne Eternit schreibe statt Ethernet... das ist ein kleiner Insider-Gag, so gelesen in einer Kleinanzeigenzeitschrift. ;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen