Adapter für Internetverbindung

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Killabee24, 23.03.2007.

  1. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Tja liebe Leute!


    Ich habe folgendes Problem: Meine Eltern fahren im Sommer immer auf Urlaub, wo es leider nur das INternet per Telefonleitung gibt! Da ich selber ein MBP habe und keinen Anschluss für einen analogen Anschluss (telefonleitung) sehe, wollte ich fragen, ob es sowas wie einen Adapter für das gibt!

    Also: Internet via Telefonleitung -> brauche einen Adapter, wo ich das reinstecken kann, da es nicht der normale Stecker ist, wie hier am MBP, sondern ein "kleinerer".

    Ich hoffe Ihr versteht, was ich meine!

    Würde mich über Hilfe freuen, denn davon hängt ein Kauf eines MBP ab ;)
     
  2. cueamen

    cueamen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.07.2005
    Ich denke da wirst Du Dir ein analoges Modem zulegen müssen!

    Also ein Adapter ist mir unbekannt.

    Gruß
    Cueamen
     
  3. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
  4. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Das externe Modem ist eine gute Sache... Da kann ich ja einfach den Anschluss reinstecken und dann funkt das schon...
    Aber mal blöde Frage: Was ist ein analoges Modem? Das Internet funkt ja direkt aus der Telefonleitung.. Da steckt kein Modem dazwischen... Müsste man also das analoge Modem dazwischenstecken?
     
  5. marc2704

    marc2704 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    10.555
    Zustimmungen:
    562
    MacUser seit:
    23.08.2005
    Das externe Modem ist analog ;) du brauchst sonst nichts weiter.
    Es gibt analoge (normales Telefonnetz) und welche für DSL.
     
  6. Chicago Whistle

    Chicago Whistle MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.375
    Zustimmungen:
    14
    MacUser seit:
    24.08.2005
    Es wird wohl so sein, dass die spanischen Telefondrähte dich mit einem Internetserviceprovider verbinden. Und der Adapter den Du suchst heißt tatsächlich Modem …
     
  7. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004

    Naja, Du hast Dich recht niedlich ausgedrückt, aber wir wissen, was Du meinst:

    Neben der einleuchtenden Lösung "Modem" gibt es aber noch den Weg "Airport":
    http://cgi.ebay.de/Apple-Airport-Ex...093675962QQcategoryZ32895QQrdZ1QQcmdZViewItem

    Dieses Ding kommt an die Telefonleitung (ja, es enthält ein Modem) und macht ein Funknetzwerk, sodass Du dann mit Deinem MBP (Hast Du nun eins, wenn nicht, dann lösch es auch aus der Signatur) schnurlos ins Internet gehen kannst...

    ...weiss der Smurf
     
  8. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Danke für die Erläuterung! Also ich persönlich habe ein MBP, habe aber leider keinen Anschluss für das Telefonkabel gefunden!! Meine Mutter ist am überlegen, aber ein hauptfaktor ist eben, dass sie auch via Telefonleitung ins Internet kommt (es geht leider bei diesen Bedingungen dort nicht anders!). Deswegen auch meine Frage..
    Eine WLAN Einrichtung wäre nicht nötig.. Da finde ich den Adapter von Apple schon besser! Einfach via USB anstecken und die Telefonleitung rein! Das ist genau das was ich gesucht habe (sofern es dann auch klappt ;) )

    Aber trotzdem Danke für die INfos!
     
  9. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.493
    Zustimmungen:
    81
    MacUser seit:
    19.06.2004
    Gern geschehen,

    aber dann hängt Mama immer am Kabel UND das ganze ist wahrscheinlich auch noch teurer als die Airport-BaseStation...

    ...denkt der Smurf
     
  10. Killabee24

    Killabee24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    890
    Zustimmungen:
    24
    MacUser seit:
    28.10.2006
    Ja das stimmt, dass sie die ganze Zeit am Kabel hängt, aber man muss den Stecker ja immer umstecken -> Internet=Internetstecker (telefon tod) / Telefon=Telefonstecker (Internet geht nciht)
    Zudem surft sie ja nur ein paar minuten im netz, denn das ist ja sauteuer! Von daher zahlt sich ein WLAN da gar nicht aus, da meine Mama das dann wahrscheinlich mal vergisst und es dann stundenweise laufen kann! >Von daher ist das manuele Umstecken besser ;)
     
Die Seite wird geladen...