Acrobat Reader will Admin-Rechte

Dieses Thema im Forum "Adobe Acrobat" wurde erstellt von VXRedFR, 16.02.2006.

  1. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hi!

    über die Suche hab ich leider nix passendes gefunden :(

    Habe heute meinen Account die Admin-Rechte entzogen (man will ja vorsorgen :D )
    Wenn ich jetzt den Acrobat Reader starte, will der jedesmal von mir Admin-Passwort und User haben, wenn ich das verweigere dann startet er nicht..
    Ich habe hier im Forum nur einen Thread gefunden, der ist von 2004, dieser behandelt die /Library/AppSupport/Adobe/Adobe RegFile
    Das steht aber auf Lesen&Schreiben für alle...

    Was kann das noch sein? Ich will nicht das ein PDF-Anzeige-Programm Admin-Rechte benötigt..

    Danke...
     
  2. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Hi!

    hat keiner ne Idee??
     
  3. SLAPPER

    SLAPPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2004
    ersteinmal kannst du keinen Adminaccount die Adminrechte entziehen! :D
    du kannst ihn nur löschen, wenn du selbst admin bist (bei mehreren adminaccounts)
    ansonsten kannst du nur einschränken bei der erstanlegung eines accounts, programme, ordner etc.....

    ok kleine hilfe für den anfang

    klick einmal auf das acrobat reader programm icon

    dann apfel i

    dann klicke auf Details unten

    dort muss stehen als eigentümer "system"
    und gruppe muss "admin" sein

    natürlich alles auf lesen und schreiben:) dann sollte es wieder funzen
     
  4. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    @Slapper
    Natürlich kann man ein Admin Acount in ein normales umwandeln ohne daß man es löscht.
     
  5. sir.hacks.alot

    sir.hacks.alot MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    113
    MacUser seit:
    10.03.2005
    reparier mal die Rechte, vielleicht sind diese falsch gesetzt
     
  6. VXRedFR

    VXRedFR Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    939
    Zustimmungen:
    53
    MacUser seit:
    03.06.2005
    Ich werde das heute abend mal durchgehen...

    Trotzdem ist deine Aussage falsch, ich kann einem Account sehr wohl zum "normalen User" machen und das habe ich auch getan, ich habe lediglich vorher einen neuen Account MIT Admin-Rechten angelegt, danach dann meinem Account die Rechte entzogen...
     
  7. SLAPPER

    SLAPPER MacUser Mitglied

    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.03.2004
    du meinst wohl mit dem "häkchen" der benutzer darf den computer verwalten?
     
  8. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    Doch das geht. Haken bei "Benutzer darf diesen Rechner verwalten" entfernen, das wars (vorrausgesetzt du hast einen weiteren eingerichtet, bei dem dieser Haken gesetzt ist)
    Eigentümer sollte der Inhaber des Admin-Account sein.
    Ich würde vorschlagen die Rechte einmal zu reparieren. ;)

    Sorry, mal wieder viel zu spät.
     
  9. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Dann ändert man sowas fix mit chown, und läßt kein Monster-Skript übers ganze System laufen ;-)
     
  10. Spacemojo

    Spacemojo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    616
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    16.05.2004
    Ich habe auch einen "ehemaligen Admin-Account", der Adobe Reader funktioniert aber ganz normal (ohne irgendwelche Passwörter).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen