Acer Widescreen am mini

Diskutiere mit über: Acer Widescreen am mini im iMac, Mac Mini Forum

  1. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
  2. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Würde ich am Mini nicht betreiben, da die keinen DVI Anschluss haben. Und nachdem was ich so gehört habe, ist der Mini mit normalen D-Sub Monitoren nicht so glücklich.

    Achja, dieses Fazit (unter den Beschreibungen) würde die Idee einer Anschaffung bei mir sofort im Keim ersticken:

     
    Zuletzt bearbeitet: 18.12.2005
  3. yeahfat

    yeahfat Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    21.03.2005
    ja das habe ich auch gesehen
    nur ich frage deswegen da die einen schreiben helles bild optimal zum spielen arbeiten und filme gucken und andere schreiben soetwas deswegen frage ich im voraus

    kumpel hat einen einfach analog tft monitor aber das bild ist sehr scharf
     
  4. KonBon

    KonBon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    11.02.2003
    Aber wie gesagt, der Mini hat Probleme mit Analogen Monitoren (Analoges Signal zu schwach oder so), daher sind die eh disqualifiziert.
    Der Preis ist verlockend, aber in der Preisklasse muss es ja Einschränkungen geben (leider).
    Ich rate dir vom Kauf ab. Such dir einen mit DVI Anschluss. Dann wirst du auch glücklich.
     
  5. Dilbert

    Dilbert MacUser Mitglied

    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    24.10.2003
    gibts nicht siemens widescreen, der n ähnliches geld kostet und sogar dvi hat?

    hatte ich mal im mediamarktonlineshop für 292 euro gesehen
     
  6. Katolino

    Katolino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    29.10.2005
    Ja, da gibt es den Fujitsu Siemens W19-1 für ca 300 €. Ist ein 19" Widescreen TFT mit 1440x900 px und 2 Eingängen (VGA & DVI).
    Über genaueres zu dem Modell und TFTs im allgemeinen kann man sich auf www.prad.de informieren.
     
  7. waldeis

    waldeis MacUser Mitglied

    Beiträge:
    479
    Zustimmungen:
    1
    Registriert seit:
    25.09.2005
    vga-ausgang mini --> nix gut ! Wollte mir einreden das es nicht so schlimm ist, aber hab nach einer Woche einen neuen Monitor mit DVI Eingang gekauft.
     
  8. Blackwatch

    Blackwatch MacUser Mitglied

    Beiträge:
    158
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    06.12.2005
    vga Eingang Mini-> ohne Probleme
    und ja ich habe empfindliche Augen und würde das schon sehen wenn da Darstellungsprobleme wären.
     
  9. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    27.11.2003
    Ich habe diesen Monitor mal mit meinem iBook (hat die identische Grafikkarte) ausprobiert. Das Bild wirkt erst dann nicht so gut, wenn man ein Vergleichsgerät (aus einer anderen Preisklasse) daneben stehen hat.

    Auf alle Fälle ist das Bild besser als beim Fujitsu Siemens (über VGA)!
     
  10. Kai700i

    Kai700i MacUser Mitglied

    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2005
    Ich habe seit heute den FujitsuSiemens W19-1 und bin erstmal sehr zufrieden damit. Sowohl am Mac mini als auch an der Dell-Dose (Ati 9800 Pro) wird die Auslösung erkannt und das Bild ist für normales Arbeiten/Surfen/Spielen ok. Bildbearbeitung würde ich damit nicht unbedingt machen, aber wer will das schon an einem Mac mini... Ansonsten: Geiles Teil!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Acer Widescreen mini Forum Datum
Mac Mini (late 2014) schaltet Acer Monitor nicht ein iMac, Mac Mini 29.08.2015
G4 mini mit widescreen Monitor? Wie? iMac, Mac Mini 12.04.2013
PPC-mini und AOC1619Sw widescreen Monitor iMac, Mac Mini 29.11.2008
Mac Mini an Acer LCD-TV iMac, Mac Mini 19.09.2007
Widescreen-Auflösung bei Windowsgames auf iMac 20" iMac, Mac Mini 20.10.2006

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche