Abzocke/Freeway XLE

Dieses Thema im Forum "Web Page Design" wurde erstellt von unit02, 29.12.2003.

  1. unit02

    unit02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Hallo,

    vor 2 Wochen habe ich mir Freeway XLE zum Preis von 50 Euro bestellt.

    Meine alte Homepage hatte ich noch komplett mit der Trial von Dreamweaver gestaltet. Weil die Seite aber dringend mal ein Update brauchte, habe ich mich dann für Freeway entschieden.
    Weil es für private Zwecke sicher vollkommen ausreichend ist.

    Die Bedienung ist auch OK aber was ich wirklich unverschämt finde ist, daß man für die 50 Euro nur die CD in DVD-Hülle bekommt und sonst nur noch eine Registrierungspostkarte. Ein Handbuch wird NICHT mitgeliefert. Das "darf" man sich nämlich für weitere 30 Euro seperat bestellen!!!

    Mitgeliefert wird nur ein Tutorial (PDF/ca. 40 Seiten), was zwar am Anfang ganz nützlich ist aber aufgrund der vielfältigen Möglichkeiten kaum ausreicht!

    Da ASH das Produkt hier nur vertreibt, habe ich mich auf der Herstellerseite umgesehen und siehe da, hier kann man sich zumindest die fast 400-Seiten starke anleitung als PDF ziehen.

    So... wollte mal meinem Ärger luft machen und vorwarnen!
     
  2. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.583
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Hast Du nen Link zum Handbuch, habe da leider vergebens gesucht :( ?
     
  3. unit02

    unit02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2003
    Link zum PDF Download

    Hier der Link zum Manual!

    Ist als PDF ca. 11MB groß wenn ich das mit meinem 56k modem saugen will, bin ich stunden im Netz. Und zum ausdrucken ist es etwas zu viel...

    ich find´s einfach nur unverschämt!!!


    [DLMURL]http://www.softpress.com/Resources/Freeway_3.5_User_Guide.pdf[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.10.2015
  4. maba_de

    maba_de MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.948
    Zustimmungen:
    1.583
    MacUser seit:
    15.12.2003
    Supi, danke für den Link clap !!!
     
  5. leselicht

    leselicht MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.037
    Zustimmungen:
    8
    MacUser seit:
    08.10.2002
    Hi,
    hab mir jetzt auch Freeway geholt zum Rumbasteln. Für Dreamweaver bin ich wohl zu doof, das ist so saumäßig kompliziert für nen Anfänger.
    Jetzt mal die Frage an Euch Nutzer...
    Wo wohnt ihr denn? Vielleicht kann man sich mal treffen und Tipps austauschen?
    Handbücher sind nicht mein Ding.
    Gruß
    Leselicht
     
  6. cologne61

    cologne61 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.01.2004
    freeway: deutsches handbuch als pdf für lau...!!!

    hi,

    oben gibts nur das englische handbuch als pdf. wenn du dir auf der site von application-systems heidelberg die 30-tage-trialversion von freeway express oder -pro herunterlädst, bekommst du das deutsche pdf-handbuch für noting dazu.

    grütze
     
  7. bjoernmolter

    bjoernmolter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    382
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    15.07.2003
    Hallo Cologne61,

    habe mir die deutsche Version gerade heruntergeladen, nochmal danke für den Link.
    Aber Du könntest mir mal einen kleinen Gefallen tun und den Abschnitt drei auf Seite 18 lesen. Bei mir steht da folgendes:

    "HTML-Text benötigt weniger Speicher und wird deshalb schneller übertragen und angezeigt und kann durchsucht und von Suchmaschinen indiziert werden. Auf der anderen Seite leidet HTML unter einer beträchtlichen Flexibilität der Textdarstellung, so dass keine vernünftige Kontrolle über Zeilenlänge, Schusterjungen und Hurenkinder möglich ist. HTML-Text benötigt im Browser unter Umständen mehr oder weniger Platz als in Freeway, was das Layout Ihrer Web-Seite entstellen kann. "

    Es liegt da bestimmt ein Übersetzungsfehler vor, aber was stand denn da bitteschön im Original? Ich jedenfalls fand's sehr amüsant...

    Schönen Abend,

    bm.
     
  8. fischlunge

    fischlunge MacUser Mitglied

    Beiträge:
    379
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.09.2003
    „Schusterjunge“ und „Hurenkind“ sind typografische Begriffe. Dabei gehts um einzelne Abschnittsreste (Zeilen) an Anfang bzw. Ende einer Seite (Hurenkind oben, Schusterjunge unten). Ist nun mal unschön.
    Also kein Übersetzungsfehler.

    Vielleicht findest Du noch ein paar Erläuterungen bei google.
     
  9. unit02

    unit02 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.12.2003
    schusterjungen und hurenkinder

    soweit ich weiß sind schusterjungen und hurenkinder ausdrücke aus der schriftgestaltung (typographie)... kein übersetzungsfehler.
     
  10. Was genau ist das Problem? Das stimmt doch alles so.

    Falls Du die Schusterjungen und Hurenkinder meinst, das sind Fachbegriffe aus der Setzersprache. Bedeutet, dass einzelne Textzeilen oder gar Wörter losgelöst vom restlichen Absatz auf der nächsten bzw. letzten Seite oder Spalte landen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abzocke Freeway XLE
  1. simonsschwester
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    951
  2. cuv
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.005
  3. Eurosat
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    444
  4. jwl
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    532
  5. Ciaobello
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    786