Absturz!!! Power Mac G4 (Quicksilver) 2x800 MHZ

Diskutiere mit über: Absturz!!! Power Mac G4 (Quicksilver) 2x800 MHZ im Mac Pro, Power Mac, Cube Forum

  1. artax

    artax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Hallo,
    habe massive Probleme mit meiner MAC. Gleich nach dem einschalten, Stürzt es auch wieder ab. Früher nach ein paar abstürze anfangs, ist es wieder hochgefahren, dann lief es auch ohne Probleme. Aber Zeit ein paar Tagen, stürz er spätestens nach dem der Rechner hochgefahren ist, auch gleich wieder ab. Dann braucht man eine weile bis sich das Gerät wieder booten lässt, und beim start versuch kommt ein klicken aus dem inneren. Es kommt mir vor, als ob eine Überhitzung irgendwo stattfindet, und es deshalb nicht hochfährt. Eine CPU Temperatur Fühler ist mir nicht bekannt, habe schon ein paar tool´s die mir Info über Prozessor Temperatur geben sollten, aber leider ohne erfolg.
    Da ich ein MAC Neuling bin, fällt mir nicht viel dazu ein… Habt ihr mit vielleicht ein paar Tipps?
     
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Versuch es doch mal wenn der Mac auf ist...
     
  3. artax

    artax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2005
    keine chance hab ich auch schon ausprobiert...
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.428
    Zustimmungen:
    211
    Registriert seit:
    14.11.2003
    Hallo und willkommen im Forum

    Überhitzung glaub ich eigentlich nicht aber du kannst ja mal die Lüfter überprüfen die Geräusche könnten auch von einem Defekten kommen.
    Das klicken könnte auch eine defekte HD sein.
    du könntest auch mal versuchen das PRAM zu resetten (Apfel+alt+p+r ) Beim Aufstarten drücken 3 x denn Startgong abwarten.
     
  5. ThaHammer

    ThaHammer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.276
    Zustimmungen:
    13
    Registriert seit:
    01.06.2004
    So was ähnliches hatten Wir doch erst vor ein, zwei Tagen hier im Forum. Bei dem lag es am Speicher, da war einer Defekt. Seit der den getauscht hat, läuft dem sein G4 normal.
    Das klicken ist normal das ist die Festplatte die anspringt.

    Wenn es das nicht war, kann es auch das Netzteil sein. Denke aber es wird bei Dir auch ein defekter Riegel sein.
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.09.2005
  6. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    versuch mal in openfirmware die 2. cpu abzuschalten, wenn die kiste dann stabil läuft, dann ist (wie bei mir) die wärmeleitpaste unter den cpu kühler nicht mehr vernünftig am wärme ableiten....

    http://devworld.apple.com/qa/qa2001/qa1141.html
     
  7. artax

    artax Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    25.07.2005
    Danke euch allen erst mal für euer antwort,
    die Speicher habe ich schon mit einem Tester überprüft, die sind i.O.. Die Lüfter habe ich auch schon überprüft, sind auch ok...Das klicken ist so ein Art strom ausfall geräusch :) ich weiß nicht genau wie ich es beschreiben soll...Es ist auf jeden fall kein festplatten geräusch, übrigens die Festplatten sind neu, klar hat nichts zu sagen, aber an den kann es nicht liegen. oneOeight (versuch mal in openfirmware die 2. cpu abzuschalten, wenn die kiste dann stabil läuft, dann ist (wie bei mir) die wärmeleitpaste unter den cpu kühler nicht mehr vernünftig am wärme ableiten....
    ), was du vorgeschlagen hast werde ich auf jeden fall noch ausprobieren...
    ThaHammer (Wenn es das nicht war, kann es auch das Netzteil sein). Das könnte auch eine Lösung sein, nur ich habe keine Ahnung wie ich das testen kann...Weil ich kein ersatz Netzteil für MAC habe...

    Eine frage hätte ich noch! Schalten sich die MAC´s einfach ab, wenn die Prozessoren eine bestimmte Temperatur erreicht haben?
     
    Zuletzt bearbeitet: 20.09.2005
  8. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.787
    Zustimmungen:
    3.629
    Registriert seit:
    23.11.2004
    nein, bei überhitzung gibt es eine kernel panic, weil die cpu halt falsch rechnet...
    wenn sich dein rechner ausschaltet ist das problem wo anders...
    hast du schon mal versucht die PMU zu resetten?
    drück mal den kleinen schalter auf der platine neben der pram batterie wenn der rechner an ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Absturz Power Mac Forum Datum
MAC Pro Absturz - bunter Bildschirm/Fehler - RAM/GRAFIKKARTE? Mac Pro, Power Mac, Cube 11.10.2015
Absturz bei Macpro Mac Pro, Power Mac, Cube 08.06.2015
GFX 680 4GB - EIn Absturz nach dem Anderen Mac Pro, Power Mac, Cube 18.03.2015
MacPro 5,1 (Mid 2010): Regelmäßiger Absturz nach Aufwecken im Login-Screen Mac Pro, Power Mac, Cube 08.04.2014
PowerMac G5 Absturz bei Ruhezustand Mac Pro, Power Mac, Cube 20.08.2013

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche