Abstraktes Kunstwerk erstellen

Diskutiere mit über: Abstraktes Kunstwerk erstellen im Bildbearbeitung Forum

  1. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Hallo zusammen,

    ein Bekannter von mir führt demnächst das Mozart Requiem auf und möchte gerne, da ich ihm schon einige Male beim Druck von Eintrittskarten etc. behilflich war, dass ich ein Werbeplakat für das Konzert erstelle.

    Dabei hatte er die Idee, dass es nicht direkt etwas mit der musikalischen Komponente zu tun haben muss, sondern eher als eine Art Eye-Catcher dient. D.h. eine abstrakte (moderne, künstliche) Grafik, die sich über 3/4 des Plakats erstreckt, die dann im unteren Bereich von einem "Balken" mit den Daten zum Konzert abgerundet wird.

    Ich denke da an etwas in dieser Richtung:
    - http://www.lswebdesign.ch/images/wallpapers/abstrakt/abstrakt_01c_wallpaper.jpg
    ..., könnte mir aber auch eine verfremdete Makro-Aufnahme (DSLR wäre vorhanden) vorstellen.

    Wichtig ist, dass es sich vom Üblichen "Klassik-Konzert"-Plakat absetzt und Neugierde der Betrachter weckt.

    Meine Frage nun: Ich habe ein Photoshop-Lizenz -- ist so etwas mit Photoshop möglich? Gibt es Tutorials oder andere Hilfestellungen, die mich dabei unterstützen könnten?

    Ich benutze Photoshop nämlich bisher eigentlich nur zur Nachbearbeitung von Bildern und kleineren Layout-Krams.

    Vielen Dank für eine Antwort,
    Faser
     
  2. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hi faser,

    das sieht nach 3D-Grafiken aus, zum Teil nur Gittergrüst, zum Teil mit Oberfläche und dann in Photoshop nachbearbeitet.
    Nur mit Photoshop wäre es ein ziemliche hoher Aufwand so eine räumliche Wirkung zu erzielen.
    Da sehe ich - gerade auch, wenn Du noch nicht soviel mit Photoshop gearbeitet hast - in der Makro-Aufnahme bessere Möglichkeiten.

    > Denke aber auch, dass das mit dem Charakter der Musik korrespondieren sollte.
    Eine Makro-Aufnahme hat schon einen anderen Charakter als so ein zerhackt-konstruktivistisches Bild, wie Dein Beispiel.

    Grüße und viel Spaß - melamint
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.03.2007
  3. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Was hat dieses Spaceinvading mit Mozarts Requiem zu tun?
     
  4. Napoleon

    Napoleon Gast

    Ich will mich gar nicht einmischen aber:

    kann selbst ich leicht beantworten:

    Die Idee ist auf alle Fälle hübsch und der Sache durchaus dienlich.

    Napoleon.
     
  5. clonie

    clonie MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.963
    Zustimmungen:
    257
    Registriert seit:
    10.08.2005
    Hallo Napoleon :)

    ich glaub er meinte: da müssen keine Noten abgebildet sein, und auch kein Mozart.
    Die Wörtchen "nicht direkt" weisen denn doch drauf hin, dass es irgendwie was damit zu tun haben sollte.
    Außerdem schließt sich der Eye-Catcher nicht durch die indirekte musikalische Komponente aus. Wenn man ein guter Designer ist.
     
  6. Napoleon

    Napoleon Gast

    Werte und geschätzte Mituserin melamint,

    herzlichen Dank für die kleine Nachbesserung an meinem Grunzen! tatsächlich hatte ich die Zuspitzung des Themenstarters nicht in der Genauigkeit gelesen wie Sie dies löblicherweise taten.

    Alleine, Knaben in meinem Alter haben in irgendeiner der tiefen beuligen Cordhosenhintertaschen immer eine Ausrede vorrätig, daher: 'Requiem' ist so hübsch weitläufig interpretierbar, dass so circa jede noch so abstrakte Darstellung dem Thema irgendwie nahe kommt.

    Beste Grüße und einen Strauss frischer Blumen!

    Ihr Napoleon.
     
  7. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Guten Tag allerseits,

    in der Tat meinte ich, dass es nichts mit dem Thema "Musik" zu tun haben muss, es aber auf abstrakte Weise haben kann.

    Auf keinen Fall soll es ein Plakat werden, auf dem lediglich das Werk betitelt wird und zusätzlich ein paar Instrumente abgebildet sind.

    Dreidimensional muss es nicht zwingend sein. Vielleicht wäre aber eine Art abstrakter Tunnel etwas, das in die Richtung gehen könnte, die wir anpeilen -- dann sollte er aber auch nicht direkt erkennbar sein, sondern nur subtil das Thema Requiem unterstützen...

    Blablabla... ihr wisst, was ich meine? ;-)
     
  8. miss.moxy

    miss.moxy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.558
    Zustimmungen:
    624
    Registriert seit:
    15.05.2004
    Da du wohl mit Photoshop arbeiten willst, bist du in der
    Bildbearbeitung besser aufgehoben *schubs*


    lea :)
     
  9. rpoussin

    rpoussin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17.789
    Zustimmungen:
    1.147
    Registriert seit:
    22.08.2004
    Da wird sich Mozart aber im Grab umdrehen. Ich halte es auf jeden Fall für wichtig, Abstraktion hin oder her, einen Bezug herzustellen.

    Bedeutung von Requiem

    Wie wäre es mit einem Blick in ein Kirchenschiff, grafisch reduziert oder unscharf, oder eine Domkuppel à la Florenz …
     
  10. Faser

    Faser Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    20.08.2003
    Ich verstehe ja, was Du meinst. Wer aber das Requiem schon einmal gehört hat, weiß, dass es durchaus auch für andere sehr interessant sein kann und nicht nur für das Publikum, das ohnehin kommen würde (dafür reicht auch ein Plakat mit Domkuppel). Also durchaus auch Jugendliche, die ansonsten eher selten in Konzerte dieser Art kommen...

    Die Idee mit einer grafisch starken Reduzierung finde ich garnicht so schlecht. Unter Umständen etwas, bei dem man das Original nur noch bei genauerem Betrachten erahnen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Abstraktes Kunstwerk erstellen Forum Datum
Fotobuch erstellen Bildbearbeitung 19.10.2016
Panorama erstellen / Bilder stitchen in Photoshop CC 2015.5 Bildbearbeitung 08.08.2016
Premium Fotoband nach Weltumrundung erstellen Bildbearbeitung 24.06.2016
Fotocollage erstellen - geht das mit Aperture ? Bildbearbeitung 28.12.2014
Iphoto 9.5.1 Neue Mediathek erstellen ausgewählte Alben übernehmen Bildbearbeitung 24.09.2014

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche