Absetzen von Equipment etc.

Diskutiere mit über: Absetzen von Equipment etc. im Freelancer Forum Forum

  1. cgp

    cgp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    Weis jemand von euch was man effektiv absetzen kann und auf welche zeit? (kann man auch gleich alles absetzen?)

    Beispiel:

    ibook 1.33 ghz
    sony laptop
    cad-grafikkarte und andere pc-hardware
    bürokrimskrams (briefumschläge usw.)
    fahrtkosten
    kosten für telefon (handy)
    bücher zu software
    fahrtkosten (ausland)
    rechnungen von anderen freelancern (programmierung usw.)
     
  2. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hai cgp!

    Laptops und komplette PCs musst Du aktivieren, sprich mit in Dein Betriebsvermögen aufnhemen und kannst die dann abschreiben. Z.Zt. beträgt die Abschreibungsdauer für PCs 4 Jahre.

    Grakas und anders Zubehör, welches eine ehemals vorhandene Graka (oder Zubehör) ersetzt, kannst Du sofort abschreiben.
    Zubehör, was hinzukommt, sprich z.B. externe Festplatte als BU, musst Du je nach Wert als GWG (geringwertiges Anlagegut) zu Deinem Anlagevermögen buchen, oder es liegt unter der Grenze, dann kannst Du es als PC Bedarf auch sofort abschreiben.

    Der andere Kram, Büromittel, Telefonkosten(! Nicht das Telefon an sich), Bücher, Fahrtkosten kannst Du natürlich sofort absetzen.
    Bei Rechnungen von Dritten an Dich kommt es drauf an, ob Du Umsatzsteuermeldepflichtig bist oder nicht. I.d.R. kannst Du diese RGs auch gleich absetzen. (Ausser Du kaufst ein Programm für die Firma, was mehrere T€ kostet, das muss wie die PCs aktiviert und über Jahre abgeschrieben werden.)

    Das ist nur ein grober Überblick, ich empfehle dringend mit einem Steuerberater zu sprechen. Da gibt es in jeder Stadt Vereine, die Dich sehr günstig beraten (frag mich jetzt nicht, wie das heisst, k.A.! ;))

    HTH
     
  3. admartinator

    admartinator MacUser Mitglied

    Beiträge:
    15.294
    Zustimmungen:
    290
    Registriert seit:
    09.09.2003
    Die heißen "Lohnsteuerhilfe-Verein". Die beraten aber nur Privat-Personen - Selbstständige oder Firmen dürfen sie nicht.

    ad
     
  4. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Ad, alter Posting-Schinder! :D
    Jo, sowas mein ich. Aber die gibt es auch für "Neustarter", sprich, für welche die sich gerade selbständig machen!
     
  5. tasha

    tasha MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.694
    Zustimmungen:
    38
    Registriert seit:
    06.08.2002
    War das nicht über eine Einkommensgrenze geregelt?
     
  6. DanielHH

    DanielHH MacUser Mitglied

    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    10
    Registriert seit:
    25.05.2004
    Jabba: 4 Jahre lang PC's abschreiben? Echt so lange? Mir klingelt da irgendwie eine "3" in den Ohren wenns darum geht. Irre oder täusche ich mich? :D
     
  7. microboy

    microboy MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.213
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.12.2003
    hab eigentlich auch drei jahre im kopf... abewr sowas aendert sich ja
    staendig. bei bueromoebeln sinds mittlerweile sogar acht oder zehn jahre.

    :(
     
  8. ruedi222

    ruedi222 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.06.2004
    Computer 3 Jahre
     
  9. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Compis 3 Jahre war mal :(
    Jetzt die neuen wieder 4 Jahre, so ist mein aktueller Stand, so wurde es bei meinem letzten Abschluss gebucht.

    Lasse mich aber gerne durch ein fundierte Aussage eines besseren belehren. :)
     
  10. cgp

    cgp Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.10.2004
    danke für die vielen postings hehe

    also der pc ist nicht direkt "komplett" ;) immer wieder aufgestockt so gesehen ne anzahl von einzelkomponenten.

    steuerberater hab ich schon "ja" aber der is eben ein wenig teuer... der macht bei mir eben nur die bilanz, ust. voranmeldung bekomm ich selbst noch so hin.



    eine frage hätte ich noch :)

    fahrzeuge können doch auch abgeschrieben werden, nun meine frage

    was ist da genau als "kfz" gemeint bzw. definiert

    theoretisch müsste es doch auch möglich sein motorräder abzuschreiben (wenn kein 4rädriges kfz vorhanden ist) kfz ist doch eigentlich kfz...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Absetzen Equipment etc Forum Datum
Digitales Einschreiben, Archiv, etc mit Rechtssicherheit Freelancer Forum 22.08.2016
An die Fotografen: was macht ihr mit eurem gebrauchtem Equipment? Freelancer Forum 25.06.2016
Weiterbildung im Thema E-Commerce, E-Mailing etc. Freelancer Forum 02.06.2014
Adressaufkleber für Equipment Freelancer Forum 04.07.2011
ebay-kaeufe von der steuer absetzen? Freelancer Forum 07.01.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche