Ab welchem Powerbook ist digitaler Ein-/Ausgang integriert?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von shaq_attack, 27.02.2006.

  1. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    Hab ein 1,33 Mhz Pb von Ende 2004 und würde, bevor ich mir ein entsprechendes Kabel kaufe, gerne wissen, ob dort schon ein digitaler Audio-Ein-/Ausgang integriert ist.

    Meine Soundkarten-Specs sind:

    Texas Instruments TAS3004:
    Eingänge und Ausgänge:
    Internes Mikrofon:
    Steuerung: Links, Rechts
    Durchschleifen: Ja
    PluginID: TAS
    Line-In:
    Steuerung: Links, Rechts
    Durchschleifen: Ja
    PluginID: TAS
    Kopfhörer:
    Steuerung: Ton aus, Links, Rechts
    PluginID: TAS
    Interne Lautsprecher:
    Steuerung: Ton aus, Links, Rechts
    PluginID: TAS
    Formate:
    PCM 16:
    Bit-Tiefe: 16
    Bit-Breite: 16
    Kanäle: 2
    Mischbar: Ja
    Abtastraten: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz
    PCM 24:
    Bit-Tiefe: 24
    Bit-Breite: 32
    Kanäle: 2
    Mischbar: Ja
    Abtastraten: 32 KHz, 44.1 KHz, 48 KHz
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

    Ich denke ich hab das gleiche PB und meines hat definitiv keinen digitalen Audio-In/Out. Das war die Revision von April 2004 bis Jänner 2005 wo dann 1.5/1.67er PBs kamen, oder? Aber die hatten AFAIK auch noch keinen digitalen In/Out, denn den gibts erst seit der Oktober 2005 Revision, also die letzte PPC Revision. (gilt für die 15" Modelle; das 17" hatte digital In/Out glaube ich eine Revision früher)

    MfG, juniorclub.
     
  3. Itekei

    Itekei MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.983
    Zustimmungen:
    110
    MacUser seit:
    11.11.2003
    Verstehe die Frage irgendwie nicht. Du hast ein PB und weisst nicht welche Ausgänge das hat kopfkratz Wie mein Vorredner schon sagte hat Dein PB keinen digitalen Ausgang. Airport Express hat einen optisch digitalen, wenn das hilft?
     
  4. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    So ein Mist aber auch!

    Hab halt jetzt erst nen Digital-Receiver und vorher war es halt egal.

    Lohnt es sich denn trotzdem ein Koaxial-Kabel zu kaufen, da mich das häufige Gebrumme über das normale Link-Kabel doch ziemlich nervt.
     
  5. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Was er wohl wissen wollte, ist, ob sein PB auch einen solchen optischen Ausgang hat. Die 1,33 haben keinen, aber die 1,67. Wie das mit den 1,5 PBs ist, weiß ich nicht, da ich nur ein 1,33 besaß und ein 1,67 besitze. Benutzt habe ich ihn indes noch nicht.
     
  6. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Die 17"er hatten die optischen in-/out seit der Umstellung auf die Alu's so viel ich weiß, bei den 15"ern war sie meines Wissen erst seit der letzten Revision ab Oktober 2005 überhaupt erhältlich. Man wollte das 17er klar als PowerBook aller erster Klasse mit diesem Feature vom Rest der Familie absetzen...
     
  7. Plebejer

    Plebejer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.899
    Zustimmungen:
    166
    MacUser seit:
    12.09.2004
    Das ist teilweise richtig.

    Was du über das 15" sagst, stimmt. Aber das 17" hatte in der 1,33 GHz-Version definitiv keinen optischen Ein-/Ausgang.
     
  8. Junior-c

    Junior-c Gast

    Also Gebrumme sollte es so und so nicht geben. Da läuft dann irgendetwas schief... :(

    Aber du kannst ja zu einer externen Audiolösung mit digitalen Ein/Ausgängen greifen. Die sind nicht soo teuer und sicher der internen Soundkarte des PBs überlegen. Gibt zahlreiche Threads zum Thema externe Soundkarten (--> Suche). ;)

    Z.B.: M-Audio Transit USB: http://www.geizhals.at/eu/a127052.html

    Die hat allerdings einen optischen S/PDIF aber das wird dein Receiver schon unterstützen oder hat der nur koax? Es gibt sicher auch noch genug andere Modelle, sollte für jede Anforderung was passendes zu finden sein. :cool:

    MfG, juniorclub.
     
  9. RangerFox

    RangerFox MacUser Mitglied

    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.01.2005
    Nur weshalb wird dann im AluPowerbook Vorstellungsvideo u.a. mit Brian Transeau (Musiker, der einen Großteil der Musik für Fast and the Furious machte), davon erzählt das es das erste Notebook mit Backlit & Optischem Ein-&Ausgang ist und somit gerade für Musiker ein ideales Werkzeug darstellt?
     
  10. shaq_attack

    shaq_attack Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    30.11.2004
    Im normalen Betrieb brummt es nicht. Nur wenn das Kabel ins Pb gesteckt/rausgezogen wird oder leicht bewegt.
    (Ist zwar nur ne Kleinigkeit, aber bei Spitzen-/Appleprodukten achtet man halt doch eher drauf, als wie bei nem Billiglaptop ;) )

    Da es auch nur ein recht dünnes Kabel + Verlängerungsstück ist wollt ich halt dann direkt ein Koaxialkabel nehmen, oder sind da die selben "Beschwerden" bzw. kommt dann überhaupt ein Signal bei der Anlage an? Oder wär die günstigste Lösung ein vernünftiges 1 auf 2 Klinken/Chinchkabel?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen