9500er kompatibel mit 604e Prozessorkarten?

Diskutiere mit über: 9500er kompatibel mit 604e Prozessorkarten? im Ältere Apple-Hardware Forum

  1. Ralf Hofmann

    Ralf Hofmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2004
    Hallo zusammen,

    weiss jemand, ob der 9500er auch mit einem 604e Prozessor stabil läuft, möglichst mit dem 604e / 350 MHz aus dem 9600er?
     
  2. bmonno

    bmonno MacUser Mitglied

    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    27.12.2002
    soweit ich das in Erinnerung habe (ist ja schon ein paar Jährchen her), geht das nicht. Die 300/350 MHz-Karten brauchen ein anderes Board. Hängt wohl mit dem L2-Cache zusammen.

    Gruss
    Bernd
     
  3. El Jarczo

    El Jarczo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    558
    Zustimmungen:
    9
    Registriert seit:
    07.07.2004
    Nein sind sie nicht, die Mach5 Karten (250,300 und 350 Mhz) vom 9600 und 8600 laufen wegem dem Backside L2 Cache nur auf Kansas Boards. Allerdings gabs von Umax eine 250 Mhz Karte für den Pulsar, die sollte funktionieren.

    MfG Christian
     
  4. Ralf Hofmann

    Ralf Hofmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    07.05.2004
    Hi,

    alles klar, vielen Dank für Eure Info!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 9500er kompatibel 604e Forum Datum
Jumper im 9500er - wie setzen? Ältere Apple-Hardware 27.12.2004
9500er resetten? Ältere Apple-Hardware 14.11.2004
9500er board im pulsar? Ältere Apple-Hardware 10.07.2004
9500er Upgraden Ältere Apple-Hardware 10.06.2003
9500er RAM in G3 Beige? Ältere Apple-Hardware 26.03.2003

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche