8-fach DVDs in 4-fach-Superdrive Problem?

Diskutiere mit über: 8-fach DVDs in 4-fach-Superdrive Problem? im Blu-ray, DVD und (S)VCD Forum

  1. Rogewo

    Rogewo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Hi,
    ich habe auf einer Packung DVD-Rohlinge/8-fach gelesen, dass der Brenner die Geschwindigkeit unterstützen muß, andernfalls kann das Laufwerk beschädigt werden. Stimmt das, das Superdrive kann doch nur 4-fach, es wird doch nicht, nur weil die DVD schneller gebrannt werden könnte, pplötzlich auch schneller brennen wollen?
    Fragt ratlos
    Rogewo :confused:
     
  2. ynos

    ynos Gast

    Der Warnhinweis erschliesst sich mir nicht. Hau rein, das ist doch Schwachsinn!
     
  3. RC-FFM

    RC-FFM MacUser Mitglied

    Beiträge:
    492
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    15.08.2004
    Habe auch schon mit 8-fach DVDs auf 4-fach SD gebrannt: Keine Probleme ... kann den Hinweis auf der Packung nicht nachvollziehen.
     
  4. Artaxx

    Artaxx MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.087
    Zustimmungen:
    174
    Registriert seit:
    25.03.2004
    Alles kein Problem. Mach ich schon seit Ewigkeiten. Hatte noch nie Probleme.

    Gruß
    Artaxx
     
  5. Icetheman

    Icetheman MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    24
    Registriert seit:
    31.08.2002
    Das würde ich nicht tun! Es gibt einige Berichte mit defekten Laufwerken aufgrund von Medien die nicht für den Brenner geeignet sind.
    Am besten die Rohlinge tauschen. Nicht umsonst gibt es CD's und DVD's die 1-4 fach sind oder eben nur 4 fach zu beschreiben sind. Wenn die DVD Rohlinge 1-8 fach sind ist es ok. Wenn es nur 8 fach zu beschreibende sind würde ich das Risiko nicht eingehen.
     
  6. Rogewo

    Rogewo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    05.02.2004
    Werde mal versuchen, ob ich bei Apple was dazu finde

    Hmmm,
    werde mal versuchen, ob die Knowledge base was dazu sagt, ist mir zu risky so. THX erstmal.
    Rogewo
     
  7. sgmelin

    sgmelin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.714
    Zustimmungen:
    40
    Registriert seit:
    16.05.2004
    Also wenn die Rohlinge nur eine Geschwindigkeit können, dann solltest Du sie auch nicht mit einer geringeren Geschwindigkeit bespielen. Wenn Du langsamer brennst, dann geht die Aufzeichnungsschicht kaputt, weil der Laser zu lang auf eienr Stelle ist.. Und dabei treten u.U. Stoffe aus, die den Brenner durchaus schädigen können.
    Wenn die Rohlinge 1-8fach sind ist er kein Problem.
     
  8. .holger

    .holger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    252
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.09.2004
    THX is a trademark of THX Ltd -> http://www.thx.com/ :) :) :)
     
  9. klaus41542

    klaus41542 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.08.2004
    Die Rohlinge sind neu für die Firmware des Brenners, so wird eine Default Schreibstartegie des Brenners benutzt. Das wird funktionieren, bis zu einem bestimmten Grad. Bei Brennern für PC's sollte man sporadisch einen Firmwareupdate durchführen, 2-3 mal pro Jahr, wenn der Brenner nicht mehr ganz neu ist.

    Dein Problem ist eventuell, das die gebrannten Medien nicht perfekt werden. Das heißt, das eventuell eine Film-DVD Farbfehler in bestimmten DVD Playern aufweisst. Das haz etwas mit den Reflexionseigentschaften der Rohlinge zu tun.

    Leider kann ich dir nicht den Rat geben, wie ein Firmware update unter OS X geht, aber ein anderer wird vielleicht noch etwas dazu sagen.

    Dein Brenner kann dadurch nicht beschädigt werden, weil er eine Default Schreibstrategie besitzen muß.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - fach DVDs fach Forum Datum
DVDs auf iMac 2011 brennen – mit welchem Programm? Blu-ray, DVD und (S)VCD 27.12.2015
iMac interner Brenner (HL-DT-ST DVDRW GA32N) "verbrennt" DVDs. Wo liegt der Fehler? Blu-ray, DVD und (S)VCD 12.01.2014
SVCD oder ?????? Blu-ray, DVD und (S)VCD 19.07.2011
dvds rippen mit MacOS 10.5 auf PPC? Blu-ray, DVD und (S)VCD 17.01.2011
DVDs aufteilen. Blu-ray, DVD und (S)VCD 08.10.2010

Diese Seite empfehlen