640x480 will nicht funzen... (stellt sich von alleine um)

Diskutiere mit über: 640x480 will nicht funzen... (stellt sich von alleine um) im Mac OS X Forum

  1. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    640x480 funktioniert nicht... (stellt sich von alleine um)

    Hi erstmal!

    Habe mir jetzt einen 7" Touchscreen zu meinem Mac Mini gekauft und würde den gerne mit 640x480 betreiben. Läuft mit der Auflösung auch ganz gut wenn man die einstellt, nur sobald ich den Rechner neu starte, stellt sich die Auflösung wieder auf 800x600. :(
    Wie kann ich es schaffen, dass die Auflösung bleibt???



    MfG, Willder-Wallo!
     
    Zuletzt bearbeitet: 23.05.2005
  2. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Schau mal im Monitor Menue, da gibt es eine Einstellung "Benutzte Modi merken". Vielleicht steht der bei dir auf 0, dann wird der Mini beim Start den Monitor versuchen zu erkennen und startet ihn mit 800x600. Stell die gewünschte Auflösung mal ein und den die Modi auf mind. 1.
    Keine Ahnung, ob das klappt, wäre nur so ein Tip von mir.

    Gruß Joost
     
  3. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    Also unter Systemeinstellungen -> Monitore -> Monitor steht bei mir nur:
    Auflösungen, Farben, "Monitore erkennen" und "Monitor-Status in der Menüleiste anzeigen"

    In der Kartei "Farben" kann man die Profile auswählen, den Bildschirm kalibrieren und "Nur für diesen Monitor passende Profile anzeigen" lassen.

    "Benutzte Modi merken" finde ich bei mir leider nicht, oder suche ich an der falschen stelle!?

    MfG!
     
  4. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Hmm, bei mir gibts da noch den beschriebenen Punkt (siehe Screenshot). Mag daran liegen, das es bei mir ein Powerbook ist.
    Den Punkt "Monitore erkennen" hast Du auch nicht? Ansonsten würde mich mal interessieren, als was ein 7'' Display da erkannt wird.

    Gruß Joost
     

    Anhänge:

  5. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    Bei mir steht in der Titelleiste nur "Unbekannter Bildschirm".
    Helligkeitseinstellung und eben "Benutzte Modi merken" fehlen ganz!
    Den fehler habe ich auch mit meinem alten 15"-CRT Monitor, da stellt der auch auf 800x600 bei jedem Neustart!

    Ich hoffe mir kann jemand helfen...

    MfG, Willder-Wallo!
     
  6. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Schafft das 7 Zoll Display die 800*600 Auflösung denn nicht? Wahrscheinlich wird die Schrift dann zu klein.
    Eine echte Lösung habe ich nicht, aber wie wäre es denn mit dem Ruhezustand, dann braucht du nicht ständig booten und der mini braucht im Ruhezustand kaum mehr Strom als ausgeschaltet.
    Zumindest würde sich die Auflösung nicht verstellen.
    Gruß DT
     
  7. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    Also mit dem Ruhezustand ist das so ne Sache.
    Der Mac Mini soll später in mein Auto und der soll da möglichst keinen Strom verbrauchen, wenn der nicht gebraucht wird (der Batterie wegen) und da wäre das ja nur ne Übergangslösung.
    Der Touchscreen packt auch locker 1280x1024 und höher aber ist dann fast unbedienbar.
    Ich möchte die Auflösung ja nur, damit ich den gut bedienen kann!

    Mal sehen, ob jemand doch noch ne Lösung parat hat, wäre echt cool!

    MfG!
     
  8. Joost

    Joost MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    11
    Registriert seit:
    09.10.2004
    Mir fällt da gerade noch was ein: Kannst Du dir den Monitorstatus in der Menüleiste anzeigen lassen (auch im Menue "Monitor")? Wenn ja, aktivier diese Funktion mal, vielleicht hilft das.

    Warum das so sein soll? Bei den Powerbooks kann man sich den Batteriestatus in der Menueleiste einblenden lassen. Wenn man dies tut, erhält man eine Warnung bei niedrigem Batteriestand, wenn nicht, kommt auch keine Meldung (und das PB geht einfach aus). Es gibt also Funktionen, die mit der Anzeige in der Menueleiste zusammenhängen.
    Vielleicht merkt sich der Mini dann die Einstellung.

    Viel Erfolg

    Joost

    P.S. Wenn du den Mini ins Auto eingebaut hast, poste mal ein paar Fotos in die Galerie, das würde mich interessieren.
     
  9. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.627
    Zustimmungen:
    53
    Registriert seit:
    25.11.2003
    csreen downloaden (http://www.pyehouse.com/lynn/cscreen.dmg), installieren, und folgendes AppleScript machen:

    do shell script "path/to/cscreen -x 640 -y 480"

    als Programm speichern, und dieses dann in die Startobjekte aufnehmen.

    Dann ändert sich die Auflösung nach dem Login. Besser wie nichts.

    Grüße,
    Flo

    P.S.: Es heisst: funktioniert nicht !
     
  10. willder-wallo

    willder-wallo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    22.05.2005
    OK, hab den Titel des Themas geändert, werde jetzt mal versuchen, ob deine Idee klappt!

    MfG!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche