[58] kCGErrorFailure: - Rechner hängt

Diskutiere mit über: [58] kCGErrorFailure: - Rechner hängt im Mac OS X Forum

  1. bene.b

    bene.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Liebe Forenleser,

    Ich habe ein iBook 1.33 GHz PowerPC G4 mit OS X 10.4.5 und das Problem, dass der Rechner ohne ersichtlichen Grund anfängt zu hängen, der Monitor wird blau (ja genau blau, genau das wollte ich nie wieder!) und nach einem kurzen oder langen Moment kann ich wieder normal arbeiten. Ich schaue mir die logs an und finde folgenden Eintrag, welcher anscheinend den betreffenden Fehler meldet, kann allerdings nichts damit anfangen:

    [58] kCGErrorFailure: CGXDisableUpdate: UI updates were forcibly disabled by application "Finder" for over 1 second. Server has re-enabled them.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kennt eventuell eine Lösung?

    Liebe Grüße

    bene
     
  2. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    mach das comboupdate am Besten nochmal. dmg ziehen und dann von platte installieren.
     
  3. bene.b

    bene.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Habe das letzte Comboupdate per Hand eingespielt und leider bringt es nichts. Allerdings ist die Fehlermeldung nicht mehr da, dass kurze einfrieren und der blaue bildschirm bleiben.

    Grüße

    Bene
     
  4. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004
    Das sieht aber IMHO nach einem SW Fehler aus.
    Was sagt den der Hardwaretest. Grafikkarte okay, HD okay ? würde ich alles probieren. auch mal den pram löschen. das nistet sich viel altes ein was die SW durcheinanderbringen kann, besonders wenn man viele KPs hatte, sollte man den PRAM löschen. Es kann auch defekter Ram sein (auch der kann sterben und das hatte ich auch erst vor kurzen, das nach zwei jahren der aufeinmal defekt war.)
    also Hardwaretest machen, Rechte reparieren, HD checken , am besten fsck im single user modus, und Pram löschen. Wenn es dann immer noch ist hier wieder melden, vieleicht was ja noch einer was. good luck !
     
  5. bene.b

    bene.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Also ich muss sagen ich bin begeistert. Wie es scheint ist das oben genannte Problem weg und seitdem ich das PRAM gelöscht habe läuft mein ibook ne kleine ecke schneller. :) vielleicht bilde ich es mir nur ein, aber ich denke es stimmt!

    Vielen Dank für die Hilfe,

    Grüße

    Bene
     
  6. volksmac

    volksmac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.147
    Zustimmungen:
    15
    Registriert seit:
    04.05.2004

    das freut mich und das es etwas schneller läuft kann durchaus sein, weil ja besetzter Speicher wieder verfügbar ist.
    na denn ! :D
     
  7. bene.b

    bene.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    Mmh, leider habe ich wohl zu früh grünes Licht gegeben. Er lief ne ganze weile ganz ok, aber jetzt ist alles wieder beim alten, wenn nicht sogar noch schlimmer:
    Hier eine Liste der Fehlermeldungen:

    [56] kCGErrorFailure: CGXDisableUpdate: UI updates were forcibly disabled by application "Finder" for over 1 second. Server has re-enabled them.

    [56] kCGErrorFailure: CGXDisableUpdate: UI updates were forcibly disabled by application "Dock" for over 1 second. Server has re-enabled them.


    Und so weiter. Ich wollte mittendrin schon neu reparieren und da fiel mir auf, das es auch bei der Installationsroutine eines von CD gebooteten Systems auftritt. Ich denke es ist defekte Hardware, vermutlich Speicher (RAM).
    Weiß wer, mit welchem Programm ich den Speicher testen kann?

    Hat jemand von euch Erfahrung, was ich machen muss um das mit Apple abzuklären, habe das Gerät online beim AppleStore gekauft?!

    Grüße Bene
     
  8. bene.b

    bene.b Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.05.2004
    hmm, habe jetzt den Hardwaretest gefunden :)

    Der sagt mir das alles in Ordnung ist. Ich habe eine Microsoft Maus und ein AppleKeyboard über usb angeschlossen, welches ich jetzt mal abgemacht habe. Mal schauen, vielleicht ist dass das Problem...

    EDIT: Damit ist das Problem leider auch nicht gelöst. Ich bin langsam echt am verzweifeln!

    grüße

    bene
     
    Zuletzt bearbeitet: 13.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - [58] kCGErrorFailure Rechner Forum Datum
El Capitan und Snow Leopard auf einem Rechner? Mac OS X 14.09.2016
Rechner startet nach Sicherheitsupdate nicht mehr! Mac OS X 09.09.2016
osx - update für anderen rechner Mac OS X 01.05.2016
Verweigerte Zugriffsrechte zu weiteren SystemHDs auf demselben Rechner Mac OS X 19.02.2016
kCGErrorFailure Mac OS X 17.09.2011

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche