4:3 oder 16:9 in iMovie

Diskutiere mit über: 4:3 oder 16:9 in iMovie im Mac OS X Apps Forum

  1. mac heulwal

    mac heulwal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2006
    Hallo zusammen.
    Habe heute einige Videoclips von meinem (12 Jahre alten) Camcorder mittels "USBVision Capture" auf den iMac gespielt und sie dann in den Clipbereich von iMovieHD gezogen. Dabei wurden die Clips automatisch ins Breitformat umgerechnet, ich will aber einen Film im 4:3 Format erstellen. Wo kann man das bei iMovieHD einstellen? Beim Erstellen des neuen Filmprojekts habe ich als Filmformat DV ausgewählt (und nicht DV-Breitbild, wie auch angeboten). Trotzdem erscheinen die Clips im Breitformat, was natürlich die Darstellung völlig verzerrt. Wo liegt mein Fehler, welchen Trick muß man anwenden?
    Gruß - heulwal.

    P.S.: mti iMovie 4 (habe ich noch auf dem G3 iBook) habe ich bereits viele Projekte erstellt, war nie ein Problem!
     
  2. lealald

    lealald MacUser Mitglied

    Beiträge:
    251
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    12.01.2006
    Ist das nicht die Einstellung für automatiosche Pillarbox-/Letterbox-Effekt für DV in den iMovie Einstellungen?
     
  3. mac heulwal

    mac heulwal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2006
    Habe bisher mit iMovieHD 5 gearbeitet. Nachdem ich gestern das Update auf iMovieHD 6 installierte, konnten die Clips korrekt importiert werden. :)
     
  4. mac heulwal

    mac heulwal Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    19.03.2006
    Irgendwie nicht OK wars aber schon, denn wenn man DV wählt und trotzdem DV-Breitbild bekommt, ist man doch irritiert. :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche