3mm Schnittzugabe Problem

Dieses Thema im Forum "Grafik" wurde erstellt von bmaas2k2, 15.05.2005.

  1. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    Hi,

    ich habe ein kleines Problem. Hoffe ihr könnt mir dabei helfen.
    Ich möchte in Illustrator CS eine Postkarte im Format (A7) 105mm x 74mm erstellen.

    Jetzt möchte die Druckerei eine Beschnittzugabe von 3mm auf jeder Seite.

    Muss ich jetzt, wenn ich die Datei neu erstelle 111mm x 80mm nehmen? Oder muss ich das später einstellen?

    Ist echt super wichtig, die sachen müssen Dienstag zum Drucker geschickt werden.

    Hab es sonst immer so gemacht dass ich die Datei einfach 3mm an allen Seiten größer gemacht habe. Da wir aber jetzt aus kostentechnischen gründen mal nen anderen Drucker versuchen wollten (kingprinter.de), vielleicht weiß ja einer von euch was die haben wollen, bin ich mir nicht ganz so sicher wie ich das mit der 3mm zugabe machen soll.

    Vielen dank schon mal im Voraus.
     
  2. Fantômas

    Fantômas Gast

    du erstellst am besten erstmal eine .ps-datei.
    dazu gehst du über "print", suchst dir die printer-einstellung "adobe postscript file" und stellst die druckerbeschreibung (ppd) auf "adobe pdf". jetzt kannst du in den dialogfeldern zur druckereinstellung den beschnitt ganz bequem einstellen. im dritten dialogfeld "marks and bleed" gibst du dann die beschnittzugabe von 3mm ein, hier kannst du auch die druckmarken einstellen.
    wenn du jetzt auf "print" klickst, erstellt dir illustrator ein ordentliches "postscript"-file (.ps).
    damit erzeugst du dann im distiller ein druckfähiges pdf.
    am elegantesten ist es natürlich, wenn dir der jeweilige drucker seine sogenannten "joboptions" zur verfügung stellt. diese kannst du in den distiller hineinladen und dann erzeugt distiller unter vewendung ebendieser joboptionen ein pdf, welches ganz den vorgaben des druckers entspricht.
    frag mal bei kingprinter nach, ob die dir sowas zur verfügung stellen können, dann bist du nämlich auf der sicheren seite.

    gruss
    ollo
     
  3. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    aber in welcher größe erstelle ich meine postkarte??

    soll ich die datei in illustrator mit 105x74 erstellen oder soll ich sofort die 3mm zugabe draufpacken???
     
  4. Fantômas

    Fantômas Gast

    du erstellst sie ganz normal in deinem gewünschten endformat:
    105mm x 74mm und lässt die bildteile, die angeschnitten werden sollen, natürlich über deine arbeitsfläche hinausragen.

    illustrator sorgt automatisch dafür, dass die beschnittzugabe mit in die .ps- resp .pdf-datei aufgenommen wird, wenn du die einstellungen wie im vorherigen thread beschrieben vorgenommen hast.
    achte aber darauf, dass unter "general" > "media" die grösse "custom" (ich glaube auf deutsch heisst das "benutzerdefiniert") eingestellt ist. du kannst deine einstellungen jederzeit in dem kleinen vorschaufenster links überprüfen.

    gruss
    ollo
     
  5. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    werd mich gleich mal dransetzen und es ausprobieren.
    ich sag dann bescheid ob es geklappt hat.
     
  6. Fantômas

    Fantômas Gast

    ach so - fiel mir eben noch am rande auf:
    bist du sicher, dass du das richtige endformat benutzt?
    'ne standard-postkarte hat bei mir eigentlich immer DIN A6 (148x105mm), A7 ist ziemlich klein - da passt ja gerade mal die briefmarke drauf...


    :D

    gruss
    ollo
     
  7. bmaas2k2

    bmaas2k2 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.04.2003
    soll eine eintrittskarte werden.

    Ich habe jetzt in Illustrator ein neues Dokument erstellt mit der größe 105x74mm, und erstelle jetzt die karte. Kann dir ja nachher mal die datei schicken und du kannst mir dann sagen ob ich da alles richtig gemacht habe mit den einstellungen. wäre super

    bis später
     
  8. Fantômas

    Fantômas Gast

    jep, schick sie rüber.
    wenn du die importe einbettest und die schriften in zeichenwege umwandelst, kannst du mir auch die ganze .ai-datei schicken. dann kann ich es dir direkt als .ps oder .pdf abspeichern und zurückschicken

    gruss
    ollo
     
  9. SeppiG4

    SeppiG4 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    300
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    05.01.2005
    das Einfachste ist:
    Die Dokumentgröße genau A7, dann als PDF exportieren (apfel+E). Im Exportier-Menu die Beschnittzugabe dazugeben, abspeichern und ab zur Druckerei.
     
  10. Fantômas

    Fantômas Gast

    das funktioniert leider nicht in illustrator. du sprichst jetzt wahrscheinlich von indesign, oder?

    gruss
    ollo
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 3mm Schnittzugabe Problem
  1. KlaWo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    413
  2. Waffeln
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    819
  3. deko
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    820
  4. FritjofR
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.148
  5. KurturK
    Antworten:
    39
    Aufrufe:
    8.017