3D Connexion Mäuse

Diskutiere mit über: 3D Connexion Mäuse im Peripherie Forum

  1. equilux

    equilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.04.2005
    Hi,

    werden von Apple auch die 3D Connexion Mäuse unterstützt?

    Danke und Gruß
     
  2. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Können die denn was besonderes das sie nicht unterstützt werden sollten ?
     
  3. equilux

    equilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.04.2005
    Nunja, 3D Connexion bietet für seine SpaceMouse keine Mac OS X Treiber, also wäre man auf den Support durch das Apple OS angewiesen.

    Du weist aber schon, daß das keine herkömmlichen Mäuse sind, gelle? :D
     
  4. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    Registriert seit:
    01.02.2005
    Hi,
    eigentlich sollten sie unterstützt werden.
    Sollte für OSX eine Maus + eine Tastatur sein, nur das mit den Programmierbaren Tasten dürfte ein Problem sein.

    Du kannst doch einfach mal zu einem Machändler in deiner nähe gehen und ihn bitten das er dich deine Maus mal an einen Apple anschließen lässt.

    Edit:
    Hab noch mal auf der Website nachgesehne die Dinger sind doch Plug&Play, sie brauchen also auch unter Win eigentlich keine Treiber. Warum sollten sie sie unter OSX brauchen ?

    --
    jan
     
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2005
  5. equilux

    equilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.04.2005
    Hmmmmm.....da ist was dran.

    Ich habe mich eben auch mal umgesehen, und im Zweifelsfall kaufe ich mir das Contour Shuttle Pro. Wenn ich es richtig gelesen habe, kann man das Contour Shuttle Pro auch über Videoschnitt und Designtools hinaus verwenden, also als Steuerungsgerät für Anwendungen wie Safari, Finder, etc..... habe ich das richtig verstanden?
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    Registriert seit:
    21.11.2003
    Hmm, also bei den ganz speziellen mit Sonderfunktionen würd ich mal sagen: Nein.
    Ich habe auch schon mal damit geliebäugelt, gabs/gibts die auch bei Dell? Irgendwie hab ich die da mal gesehen...

    Egal. Die "normalen" Mausfunktionen werden sicher funktionieren.
    Welche hattest Du denn ausgewählt?
     
  7. equilux

    equilux Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    692
    Zustimmungen:
    7
    Registriert seit:
    14.04.2005
    Ich habe hier eine SpaceMouse Classic, und ich dachte an den Kauf der SpacePilot Mouse. Scheint ein sehr gutes Produkt zu sein.
     
  8. Turm

    Turm MacUser Mitglied

    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    17.01.2005
    Hat sich eigentlich auf diesem Sektor was getan, da 3dconnexion mit Mac-Unterstützung auf der Website wirbt, aber nicht sagt unter welchem Programm sie funktionieren sollen.
     
  9. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    Registriert seit:
    12.04.2004
    Falls es noch jemanden interressiert, ich habe mir kürzlich den Space Navigator gekauft.

    Vorweg: Man kann ohne Treiber von 3D Connexion gar nichts mit dem Ding anfangen. Dieses Gerät hat mit einer herkömmlichen Maus rein gar nichts zu tun.
    Zwar baut es auf diesem ominösen HUD-Standart (Human-Interface-Device) auf, allerdings hat es ja ansteuerbare Achsen in verschiedenen Ebenen, was mit konventioneller Maussteuerung und Richtungsgebung nicht viel zu tun hat - ergo braucht´s spezielle Treiber von 3DConnexion, OS X (und Apple) kann da vermutlich gar nichts machen.

    Und selbst wenn man die hat, muß das Programm seiner Wahl nun dieses Device auch unterstützen - nix Plug and Play... Klar kann man das Teil per USB an und abstöpseln wie jede Maus auch, aber das wars dann schon mit Plug and Play.

    Unter Windows gibt´s haufenweise App´s, die die Bedienung mit 3D Controllern unterstützen, ist ja auch schon seit über 10 Jahren Gang und Gebe im Konstruktionsbereich und 3D Design jedenfalls.

    Unter Mac OS X gibt´s zwar inzwischen viele der Applications auch schon, aber hier sieht es mit der Unterstützung für den Space Navigator noch echt dürftig aus, so schade es ist, denn er ist ein echt feines und gut verarbeitetes Gerät.
    Nur ein Beispiel: Cinema 4D unter Windows kann mit dem Teil umgehen, unter OS X (noch) nicht. Saublöd!

    Momentan kann ich das Teil hauptsächlich für Google Earth nutzen, und da macht es auch echt Spaß, aber viel lieber würde ich halt produktiv damit arbeiten, so, wie unter Windows möglich.


    Zum Thema Contour Shuttle: ja, dies kann man problemlos für jede x-beliebige Mac-Application konfugurieren, der Treiber ist unkompliziert und funktioniert gut, und man kann wirklich nahezu alles damit irgendwie regeln und steuern. Ein unglaublich praktisches Teil für nahezu jeden Anwendungsbereich!!! (steht gleich links neben meiner Tastatur)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Connexion Mäuse Forum Datum
Mäuse zum spielen unter MAC OS präzise Mausführung Peripherie 07.09.2012
Gibts irgendwo noch alte Tastaturen und Mäuse? Peripherie 31.01.2012
zwei Mäuse und die Geschwindigkeit einstellen Peripherie 12.06.2011
MacBook Pro 13" / USB Mäuse ruckeln Peripherie 28.02.2010
Taugen schnurlose Mäuse? Peripherie 24.09.2009

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche