3 Fragen zum iBook G3-500

Dieses Thema im Forum "Mac Einsteiger und Umsteiger" wurde erstellt von Domo, 18.02.2004.

  1. Domo

    Domo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Hallo
    Ich bin neu hier denn ich habe mir vor kurzen ein gebrauchtes iBook G3-500 für meine künftigen Uni-Aufenthalte gekauft und hätte zu dem Gerät 3 Fragen

    1. Wo kriegt man für diese Gerät noch gut erhaltene oder sogar neue Akkus
    2. Kann man einen Externen Brenner an das Gerät anschlie0en und wenn ja welche!
    3. Bezieht sich auf 1) :
    falls der ich keinen Akku neu bekommen sollte, kann ich dann auch selbst hand anlegen und mir einfach einen neuen Bauen?! Also etwas Ahnung habe ich schon von Technik :) , doch zu kompliziert sollte der Vorgang auch nicht sein.!
    Danke für eure Antworten im Vorraus
    Dominik
     
  2. letsdoit

    letsdoit MacUser Mitglied

    Beiträge:
    943
    Zustimmungen:
    16
    MacUser seit:
    08.03.2003
    hi domo und willkommen im club!

    zu deinen fragen:

    AFAIK sollten die aktuellen Akkus auch auf das 500er iBook passen. das hat doch schon zwei USB anschlüsse oder? wenn ja, dann schau mal im apple-store. dort bekommt man passende akkus für alle iBooks mit 2 usb-anschlüssen schon um 149 euro (inkl. steuer).

    kann man defintiv. ich persönlich habe es so gelöst, dass ich mir ein externenes firewire-gehäuse gekauft habe und dort einen ganz normalen lite-on brenner einbaute. funktioniert perfekt und läuft auch aus den iApps problemlos. eventuell musst du dafür eine extra brennsoftware (wie Toast) anschaffen. manche brenner sollen nämlich aus den iApps nicht direkt angesprochen werden können.

    bin zwar kein fachmann auf diesem gebiet, aber ich würde sagen, kauf dir lieber einen neuen. da hast du keine probleme damit und kannst auch nichts beschädigen.

    hoffe ich konnte dir damit helfen.
     
  3. Supersonic

    Supersonic MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    26.07.2003
    Akkus werden meines Wissens nach auch bei Gravis, cancom usw. hier in Deutschland vertrieben. Geht vielleicht etwas schneller als der Apple-Store und vielleicht auch etwas billiger.
     
  4. Domo

    Domo Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.02.2004
    Hey !
    Vielen Dank für eure Tips, ich werde mir dann gleich mal einen Akku bestellen.
    P.S ja es hat 2 USB Anschlüsse :)
    pp.s Echt super von euch ;) danke nochmal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen