3 Fragen zum G4

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von macwitch, 22.03.2006.

  1. macwitch

    macwitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    Hallo Ihr

    Mein Rechner (G4 350 MHz, 2x128, 1x512 SDRAM) ist immer langsamer, hin und wieder stürzen Programme ab, mein Festplattenspeicher (1x10GB Quantum Fireball, 1x40 GB Maxtor) geht auch langsam zur Neige, USB1 Hub
    Ich arbeite im mom viel mit Digitalfotos und kleineren Filmen

    Ich hätte gerne eine zusätzliche Festplatte>
    Frage 1 :extern oder intern, abgesehen vom Geld, wie groß darf die sein?Gibts da überhaupt Beschränkungen?

    Frage 2 :Kann ich auf USB2 aufrüsten, wenn ja, was muss ich da kaufen?

    Frage 3: Kann ich einfach eine 1GB SDRAM dazustecken?

    Für Eure Hilfe und Ratschläge immer wieder dankbar
    Macwitch
     
  2. Girgl42

    Girgl42 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    26
    MacUser seit:
    31.01.2004
    für das geld das du fürs nachrüsten ausgeben würdest kriegst auch nen neuen mac mini...meine meinung
     
  3. tridion

    tridion MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.249
    Zustimmungen:
    242
    MacUser seit:
    21.06.2003
    Hi macwitch,

    laut mactracker unterstützt dein Mac 1 GB RAM.
    Zu geringer Plattenspeicher kann schuld sein, daß dir Programme abstürzen. Sie lagern nämlich immer wieder (unsichtbare) Dateien auf Platte aus. Da du zwei FW-Anschlüsse hast, könntest du eine größere externe Platte dranhängen - du hast aber auch die Möglichkeit, noch intern zwei Platten zu verwenden.

    Andererseits: wenn du Photobearbeitung machst und sogar mit Filmen arbeitest, würde ich doch dem Gedanken nähertreten, dir einen schnelleren Mac anzuschaffen. Ein mini ist natürlich möglich, nur ist die mangelnde Aufrüstbarkeit (zweite Festplatte) zu bedenken. Und ein G5 geht halt doch ins Geld. Bliebe die Möglichkeit eines schnellen gebrauchten höhergetakteten G4 (z. B. 1,25 Dual): der hat den Vorteil, daß er ohne viel Aufwand mit mehr RAM (2 GB) und Festplatten zu bestücken ist. Käme nur drauf an, für wieviel Geld du so einen bekommen könntest.
    Schau doch mal die MU-Anzeigen an ...

    Grüße, tridion
     
  4. macwitch

    macwitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    wenn ich das geld für einen mini oder einen (gebrauchten g4) hätte würd ich ihn ja kaufen ;)
    ich will aber max 150 Euros ausgeben
    ich werde wohl ein 512ram kaufen und eine festplatte (160GB) , wie siehts denn mit USB 2 aus? was muss ich da kaufen?

    liebe grüße
    macwitch
     
  5. joachim14

    joachim14 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.295
    Zustimmungen:
    433
    MacUser seit:
    08.02.2005
    Festplatte 160 GB?

    Denke daran, dass frühere G4 nur max. 128 GB unterstützen, wie hier im Forum mehrfach berichtet wurde.

    USB 2 mit Steckkarte, falls es für Deinen Rechner und Dein Betriebssystem (welches eigentlich?) etwas passendes gibt.
     
  6. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Bei externen Platten gilt die Beschraenkung auf 128 GB nicht. USB 1 oder 2 ist die schlechteste Wahl fuer externe Massenspeicher. Firewire ist am Mac die Schnittstelle fuer diese Art von Medium.
     
  7. macwitch

    macwitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    :confused: nur max. 128 GB Festplattenspeicher insgesamt? :confused:

    das mit dem USB 2 Steckplatz war eben auch eine Frage, ich hab OSX10.3.9 gibts da was? auf was muss ich da achten? bei mactracker kenn ich mich zu wenig aus

    danke
    macwitch
     
  8. fp63263

    fp63263 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    07.02.2003
    - In dem G4 350 wird wirklich nur 120 GB unterstützt. Hatte lange Zeit eine 160iger Platte drin, aber konnte nur 120 GB formatieren. War ärgerlich.
    - USB2 kannst du über Einsteckkarte (habe ich bei Saturn damals billig geschossen) und lief gut auf MacOSX auch ohne Treiber. Muss mal schauen, ob sie bei nur noch rumliegt, dann kannst du sie haben.
    - m.E. reichen zusätzliche 512MB RAM allemal
    Gruß, Flo
     
  9. macwitch

    macwitch Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    114
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    15.06.2005
    an Firewire dachte ich auch schon, aber mit dem usb2 Steckplatz wär ja auch mein iPod schneller und andere peripheriegeräte

    welche beschränkung gibts denn nun bei internen festplatten?

    thx
    macwitch
     
  10. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Nichts was mit einem Mac ueber USB2 verbunden wird ist schneller als ueber FW400. USB traffic belasted den Prozessor, USB ist nicht bootfaehig, USB ist unzuverlaessiger was Datenraten und Datenstroeme angeht (Latenz Zeiten) und nicht zuletzt ist USB von Apple eher halbherzig implementiert (Treiber).

    Bei internen Platten gibt es eine Beschraenkung auf 128 GB. du kannst groessere Platten einbauen - der Adressraum oberhalb 128GB wird dann ignoriert. Bei externen Platten gibt es die Beschreaenkung nicht.
     
    Zuletzt bearbeitet: 22.03.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Fragen zum G4
  1. ozhan
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    383
  2. hilikus
    Antworten:
    28
    Aufrufe:
    1.637
  3. Kinzal
    Antworten:
    37
    Aufrufe:
    1.377

Diese Seite empfehlen