3 Fragen zu itunes

Diskutiere mit über: 3 Fragen zu itunes im iTunes Forum

  1. -Marcus-

    -Marcus- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    Huhu,
    ich hab mal 3 Fragen zu itunes irgendwie hat mich die Suche ned weitergebracht. Also ich spiele grade mit den Gedanken mir nen zweiten MiniMac anzuschaffen weil das ding so schön leise ist. Würde den dann ein paar externe Festplatten gönnen so das er mein Fileserver gleich mit ablösen kann.

    1. Ich habe etwas gebraucht bis ich kapiert habe wie ich Musik in itunes rein bekomme. Nu hab ich es hinbekommen problem ist aber er hat sich die Musik in den itunes Ordner kopiert. Da die Festplatte ja nicht besonders groß ist wollte ich fragen ob das auch irgendwie so geht das die MP3s in meinen Fall dann auf ner externen HD liegen und er die dann einfach von da aus abspielt ohne die sich ins itunes Verzeichnis zu kopieren ?

    2. Wie ordnet er die ganzen Alben ? also auf was achtet er ? Ich habe z.b. Interpreten mehrmals in der Liste. So als Beispiel z.b. so
    Die Toten Hosen
    Die Toten Hosen
    Hosen, die toten

    Ersten beide Einträge sind quasi doppelt da wieso weiss ich nicht. Und danach nochmal das verdrehte dth teil. Würde das gerne ändern. Hab schon versucht die Datei umzubennen aber das reicht ihn scheinbar ned.

    3. Ich kann meine ogg files nicht abspielen. Kann ich den Player irgendwie dazu bekommen diese abzuspielen ?
     
  2. Wildwater

    Wildwater Super Moderatorin Super Moderator

    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    331
    Registriert seit:
    31.03.2003
    1. Verschiebe den Ordner an die von dir gewünschte Stelle und ändere den Pfad in iTunes. Oder du legst am bisherige Speicherort ein Alias an.

    2. Doppelte Einträge hatte ich auch. Da war am Ende versehentlich ein Leerzeichen.

    3. Nach meinem Wissen nicht.

    ww
     
  3. 1. iTunes / Einstellungen / Erweitert –*dort den Platz angeben, wo du die Musik (bzw wo iTunes die Musik) abspeicherst. No Problem.

    2. DU ordnest. Und zwar so wie du die Daten vergibst. Gibst du DIE TOTEN HOSEN bei Interpret ein, ordnet er diese im iTunes-Fenster auch so
    – nebenbei als Tipp: das DIE verschluckt iTunes absichtlich, wenn du Interpreten mit "T" suchst. Auf der Platte aber, also im eigentlichen Speicherort, speichert er sie mit dem ersten Buchstaben, also "D" (Die). Daher habe ich generell Die/The weggelassen und bei Solisten gebe ich z. B. "Gabriel, Peter". Wenn ich von dem Songs suche, suche ich ja nach G. Und will ich mit Toast brennen, weiß ich wo ich suchen muss: iTunesMusik/G bzw. Gabriel …
    Es lohnt sich also von Beginn an eine gewisse (eigene) Ordnung zu halten.

    3. Kann 4.71 nicht schon .ogg? Kann auch sein dass es ein Plugin dafür gibt, kann dir da leider nicht weiterhelfen.


    Edit: Die Lieder sind ja im iTunes Verzeichnis gespeichert, nur dass dieses dann halt extern liegt.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 05.02.2005
  4. Fabi

    Fabi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.502
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    29.03.2004
    dafür gibt es ein Plugin: http://sourceforge.net/project/showfiles.php?group_id=41359

    damit müsste es gehen.
    aber iTunes braucht für Ogg-Files deutlich länger... und die CPU-Auslastung ist glaub ich auch höher.
     
  5. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Registriert seit:
    14.01.2003
    Ändere die Titel-Daten (ID3-Tags, also Interpreten, Songtitel,..) NUR in der Oberfläche von iTunes. Der Dateiname des MP3 ist iTunes ziemlich schnurz.

    Du kannst mehrere Titel gleichzeitig bearbeiten, um z. B. bei allen Toten Hosen den gleichen Interpreten einzutragen, indem Du gleich mehrere oder alle Titel, die Du ändern willst, in iTunes markierst und dann mit "Information" öffnest, um die Tags zu bearbeiten.

    No.
     
  6. whataboutroland

    whataboutroland MacUser Mitglied

    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    24.04.2004
    heißt das, daß ich meine iTunes-Titel dann auch durch Änderung des Speicherortes komplett z. B. auf einer zu benennenden ext. Festplatte wiederfände??
     
  7. -Marcus-

    -Marcus- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    @Fabi
    Ok Thx werde ich mal testen das Plugin

    @rest =)
    Auch danke das umbennen klappt wunderbar der achtet aber auf jede Kleinigkeit. Ist z.b. bei einer Datei nen Kommentar angegeben und bei der anderen ned obwohl es aber gleiche Album ist kriegt es nen extra Platz. Aber ich Arbeite mich grade durch =)

    Aber eins ist mir grad noch aufgefallen was eigentlich nur bei Live Alben nervt. Er spielt die Musik ned nach Titel Nr. ab sondern nach den Alphabet. Kann man das ändern das er nach Track Nr abspielt ? Angegeben ist die Nr. zumindest.
     
  8. eintausendstel

    eintausendstel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.507
    Zustimmungen:
    31
    Registriert seit:
    22.11.2001
    das macht er weil du ihn die titel nach alphabet ordnen lassen hast. wenn du eine wiedergabeliste hast gehe ins menü unter Bearbeiten -> darstellungsoptionen -> und dort Titelnummer (optional ctrl+klick auf die leiste in iTunes in der Titelname, Interpret und Album stehen) wenn du jetzt in dieser leiste auf titel-nr. clickst ordned iTunes die titel nach der nummer - natürlich darf unter "steuerung" nicht zufällig angegeben sein ;)
     
  9. -Marcus-

    -Marcus- Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    12.01.2005
    Danke jetzt geht es =) Die nächsten 5 Tage werde ich dann sicher auch keine Fragen mehr haben weil ich wohl solange brauche um alles umzubennen. Ich hätte mal von Anfang an auf die ID3 Tags achten sollen :rolleyes:
     
  10. Ja – sofern deine externe Platte vor dem Start von iTunes an ist und dieser Speicherort in den iTunes-Einstellungen als solcher angegeben ist. Ist die Platte nicht an, legt sich iTunes (leider) automatisch einen neuen iTunes-Musik Ordner im User-Ort Musik (oder Dokumente) an.
    Bevor es zu Missverständnissen kommt:
    1. iTunes Speicherort neu benennen und Programm dann beenden
    2. den bisherigen Musikordner (nur den Musikordner bzw. den Inhalt, nicht Library!) in den neuen Speicherort ziehen.
    3. iTunes neu starten
    Was nicht geht, ist zwei Speicherorte gleichzeitig zu haben (d.h. es geht schon, ergibt aber keinen Sinn).
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche