2x USB Externe Platte ins Raid

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von jesterrace, 30.01.2007.

  1. jesterrace

    jesterrace Thread Starter Gast

    Hi,

    ich brauche externen Speicherplatz.
    Und bevor ich etwas mache geht erst das überlegen los.
    Was haltet ihr von 2 externen Platten im Raid verbund.

    zb 2x USB 250 GB in ein Raid 0
     
  2. jesterrace

    jesterrace Thread Starter Gast

    Folgene Dinge sind dabei zu beachten.

    Wie verhält sich das system beim neustart?
    was wenn eine platte später erkannt wird?
    was wenn ich eine platte ausschalte?
     
  3. pdr2002

    pdr2002 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.937
    Zustimmungen:
    239
    Registriert seit:
    28.01.2004
    1. Also generell würde ich von USB-Festplatten für RAID abraten, da sind FW erste Wahl.
    2. Willst Du es als extern Datenspeicher nutzen, dann geht es. Willst Du es zum booten nutzen, würde ich von einer externen Konfiguration abraten.
     
  4. jesterrace

    jesterrace Thread Starter Gast

    hi
    ich habe die platten schon da es geht solange ich mich im system normal bewege.
    wenn ich jedoch eine ausschalte oder das externe raid ausschalte dann ists vorbei.
    ->neuboot und das raid ist wieder da.

    Jedoch was passiert wenn mein system neuinstalliert wird.
    kann ich das raid dann wieder einbinden oder die 2 platten einfach an einem anderen mac rechner verwenden?!
     
  5. tau

    tau MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9.831
    Zustimmungen:
    185
    Registriert seit:
    06.01.2004
    Was versprichst Du Dir davon, externe Platten als RAID zu schalten?
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Externe Festplatten über USB als RAID 0? Wer macht denn so etwas? Wenn extern und RAID 0, dann nur über Firewire! Und ob sich da (finanzieller) Aufwand und Nutzen lohnen, wage ich zu bezweifeln.
    Gruss
    der eMac_man
     
  7. jesterrace

    jesterrace Thread Starter Gast

    hi,

    ist halt eine preisfrage, weil ich letztlich 2x250gb zu je 99 euro bekomme,
    kaufe ich aber 500 gb zahle ich 225 euro.
    eigentlich unlogisch aber so ists halt.
    und wenn man mal dran denkt dass man so sich schnell mal 2-4 tb zusammensetzen kann dann wirds aber wieder sehr interessant mit dem externen raid.
     
  8. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Dann würde ich mich aber auch mal mit den Übertragungsraten und der Prozessorbelastung bei USB befassen. Ich glaube nicht, dass Du an diesem RAID viel Freude hättest.
    Aber das ist nur meine Meinung.
    Gruss
    der eMac_man
     
  9. winimac

    winimac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    16
    Registriert seit:
    08.03.2005
    bitte nimm firewire!
     
  10. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    32.956
    Zustimmungen:
    2.891
    Registriert seit:
    08.10.2003
    Ich hab so das dumme Gefühl, dass er trotzdem nicht auf uns hören wird. Seine Rechnung wird auch nicht aufgehen (Ist Geiz wirklich so geil?), da er nach einer kurzen Zeit sich doch lieber für die Firewire-Lösung entscheiden wird und ihn es deshalb mehr kosten wird.
    Übrigens unterstützt USB am Mac auch kein DMA. Also ein weiteres k.o.-Kriterium für Dein Vorhaben.
    der eMac_man
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen