2x MBP identisch bespielt, 2x unterschiedlicher Speicherbedarf

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von orschinger, 17.12.2006.

  1. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    24.10.2006
    Wie erklärt ihr euch folgenden Sachverhalt:

    ich habe mein Austausch MBP neu aufgesetzt und anschließend per Migrationsassistenten den Inhalt meines Ursprungs-MBP auf den neuen Rechner übertragen. Sollte also alles 1:1 gleich sein (beides 17" MBP mit identischer Konfiguration).

    Nur:

    Auf dem alten Rechner sind 26,2GB belegt, auf dem neuen 28,4GB.


    Woher kann das kommen? Ist ja kein Pappenstiel, dafür dass eigentlich beide Rechner gleich sein sollten.
     
  2. powerram

    powerram MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    29.01.2005
    warscheinlich sind auf dem Neuen noch die ganzen Sprachen und Druckertreiber drauf, das sind in etwa die 2 GB
     
  3. 1984lars

    1984lars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2006
    vielleicht hasz du auch noch die testversionen von MS Office und iWork drauf?
     
  4. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    24.10.2006
    ahaaaa! die firma dankt, volltreffer :)
     
  5. 1984lars

    1984lars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    04.04.2006
    was war es jetzt?
     
  6. orschinger

    orschinger Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    24.10.2006
    iwork und der installer vom filemaker pro trial jeweils mit dem zusatz 'von alter festplatte'.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen