2tes Laufwerk für Power G4

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Yoda, 16.10.2002.

  1. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Ich möchte mir noch ein 2tes LW für meinen G4 zulegen?

    Was würdet ihr mir raten?

    Extern oder intern?

    CD-Brenner mit z.B. 40x Geschwindigkeit - oder besser ein DVD?

    Beim DVD-Brenner möchte ich noch etwas warten bis er billiger wird. :)
    (ev. möchte ich mir dafür den Slot freihalten - ist es überhaupt nötig?)

    ich bin euch für jeden Hinweis dankbar

    Yoda
     
  2. maclooser

    maclooser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.11.2001
    externe Lösungen sparen Resourcen; interne laufen immer. Ist zwar nicht in € zu beziffern, aber alles andere wird auch schlechter; Wärme, Vibrationen, Belastung internes Netzteil. Vielleicht ist das aber meine schwäbisch/schottische Seite!
     
  3. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    klingt vernünftig!

    ich bin auch eher schottisch eingestellt... *grins*
     
  4. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Ich habe einen externen Brenner, weil ich intern schon ein Zip hatte. Bei meinem habe ic beobachtet, daß bei Betätigung der Auswurftaste auf der Tastatur, was ich sehr ergonomisch finde, beide Schlitten ausfahren. Bei 2 internen fände ich das schon sehr fummelig.

    Der externe Brenner hat den Vorteil, an mehreren Rechner brennen zu können, im Rechnerverkaufsfall erhalten zu bleiben und flexibel mit Laufwerken bestückt werden zu können (zB erstmal mit CD-Brenner, nächsten Sommer mit internem DVD-Brenner für kleines Geld, oder aber mit einem schnelleren CD-Brenner, falls das physikalisch überhaupt noch Sinn macht?). Auf jeden Fall sollte das Gehäuse über den Oxford-911 Brückenchip (IDE nach Firewire) verfügen, aber das machen mittlerweile fast alle.

    Zum internen vielleicht noch: kein Kabelgeschiß, kein an- und ausmachen, billiges Laufwerk für weit unter 100,- Euro, vom PC-Schrotter um die Ecke statt mailorder oder sonstwie weit weg. Dafür aber erst ausprobieren, wie mans zum Laufen kriegt, Jumper-Konfiguration und so. Aber das geht auch.

    Das dazu
    Jörg
     
  5. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    ich habe bei meinem Händler nun auch mal nachgefragt - um ca 80 Geld gibt es einen internen 40-fach Bruzzler...

    ich glaube da kann man schon mal zuschlagen bis die DVD-Brenner günstiger werden...?

    ein externer kostet mal mind. 100 mehr! :(

    ähhhhhhm kann man dabei dann beide Brenner gleichzeitig auch verwenden???
    (2x867 MHz - ich kenne nämlich einige DOSen-User die mit einem Brenner schon das System in Ruhe lassen müssen....)
     
  6. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Wieso nun doppelt???

    Komisch was solls...... :confused: :confused: :confused:
     
  7. appelknolli

    appelknolli MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.159
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2001
    merkwürdig aber etwas schein da mit der datenbank nicht zu stimmen, wir kümmern uns darum.

    gruß appel :D
     
  8. umberto

    umberto MacUser Mitglied

    Beiträge:
    125
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2002
    @yoda, Du fragst:

    Also, ich schließe an meinen G4 DP 800 gelegtlich über ein Adaptec U-SCSI-PCI Board einen alten Yamaha 4260-Brenner an, und intern hat der G4 ein SuperDrive. Ich kann dann zwei Medien gleichzeitig brennen (habe ich bereits mehrmals getan, also keine theoretische Annahme), wenn das Deine Frage beantwortet.


    Gruss
     
  9. Jörg

    Jörg MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.579
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    06.09.2001
    Hi Yoda,
    dem G4 machen die 2 Schreiblaufwerke nichts, Hauptsache Du verlierst selbst nicht den Überblick! Limitierend sind letzendlich nur die Controller auf dem Board bzw die PCI-Slots für weitere Controllerkarten -> Umberto.

    Jörg
     
  10. Yoda

    Yoda Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.750
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    29.08.2002
    Nun habe ich mich entschieden:

    es wurde der interne 40fach, weil ich den auch um weniger als den halben Preis vom Firewire LW bekam. (80.-)

    trotzdem thx für eure Empfehlungen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen