233MHz G3 iMac - Firmware Update aus unter X

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von dpa_kork, 12.10.2004.

  1. dpa_kork

    dpa_kork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    233MHz G3 iMac - Firmware Update aus unter X?

    Hallihallo!

    Ich habe hier einen G3 iMac (den kirschroten!) stehen, der sich nur aus der Firmware unter Eingabe von "boot" zum Starten von OS X bewegen lässt - klar, da muss ein Firmwareupdate ran... Nur: Soweit ich das mitbekommen habe funzt das Update ausschließlich unter OS 8 und 9 - von denen ich leider keine Startdisk hier zu liegen habe...
    Meine Frage nun: Kann man das Firmwareupdate auch _irgendwie_ unter OS X (Classic ist nicht installiert) bewerkstelligen bzw. den Rechner auch irgendwie sonst ohne Eingabe zum Starten bewegen? Man fühlt sich so DOS-mässig so... :rolleyes:

    vielen Dank schonmal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12.10.2004
  2. SchaSche

    SchaSche MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.509
    Zustimmungen:
    88
    Registriert seit:
    09.02.2003
    Nein, soweit ich weis, laufen die Updates nur unter OS 9!
     
  3. erpel39

    erpel39 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    ich habe genau das gleiche problem!
    auch wenn ich von einer os9 cd boote funzt es nicht !
    :mad:
     
  4. one.of.two

    one.of.two Gast

    Hi dpa_kork,

    leider geht es wirklich nur mit einer Mac oS9 Installation. Normalerweise sollte beim iMac ja ein OS8 oder OS9 dabeigewesen sein. Die andere Möglichkeit wäre, bei ebay oder in den Kleinanzeigen nach einem alten System zu schauen.
    P.S. Wenn du es nur für die Installation brauchst, kannst du dir sicher auch eine System CD "ausleihen." :)
     
  5. one.of.two

    one.of.two Gast

    Das System muß installiert sein, von CD booten reicht nicht.
    Hier der Link für die Firmware Seite. :)
     
  6. dpa_kork

    dpa_kork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    na gut, schonmal danke für eure hilfe, ich probiere mal weiter... :/
     
  7. erpel39

    erpel39 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    merci!
    wieder eine andere seite! in der anleitung stand nämlich man könnte von cd-booten und dann das update von der platte starten!
    aber nullo :(
     
  8. dpa_kork

    dpa_kork Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    202
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    18.02.2004
    Okay, folgende Taktik war erfolgreich, soweit ich das jetzt gerade absehen kann:

    Ich hab von meinem ibook den Classic-Systemordner auf eine CD gebrannt und ihn anschließend auf die Systemplatte meines iMacs kopiert. Nun konnte ich System 9.1 als Startvolume auswählen und darunter booten. Unter 9.1 gebootet konnte ich natürlich das Firmware-Upgrade starten... Runtergefahren, Programmiertaste+Starttaste, hochfahren, wieder OS X als Startvolume einstellen - fertig...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen