20Zoll TFT-Monitor /welcher ??

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von dirtydinkel, 14.06.2006.

  1. dirtydinkel

    dirtydinkel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.06.2006
    Hallo,
    Ich suche für mein Macbook einen TFT-Monitor.
    Bis 20 zoll soll ja kein problem sein fürs macbook.
    Hauptsächlich will ich damit Text & Bildbearbeitung betreiben und dvds & tv gucken.

    Habe Belinea 102035w (20"), Philips 200W6CS (20"), ViewSonic 2025wm (20") ins Auge gefasst, stehen bei prad.de, liegen alle so um 400€.
    Hat jemand gute Erfahrungen mit seinem tft gemacht und kann mir einen tip geben ?
    gruss dd
     
  2. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Sind das Widescreens oder 4:3er?

    Du könntest vielleicht noch das Apple Cinema Display angucken, mit dem hab ich sehr gute Erfahrungen, ist ein toller Monitor :).
    Der Dell 20"er ist aber wohl etwa gleichgut, aber IMHO nicht so schön.‚
     
  3. KiB

    KiB MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.04.2004
    von den genannten würde ich auf jeden Fall den Belinea nehmen!!
    Wenn du noch Zeit hast dann spar noch ein bisschen und kauf dir ein Cinema Display - passen optisch dazu und laufen einwandfrei mit Macs ;)
     
  4. hanselars

    hanselars MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.994
    Zustimmungen:
    21
    MacUser seit:
    27.11.2003
    Hatte den Philips knapp 6 Monate lang, bis ich mir einen iMac 20" gekauft habe. Jetzt hängt er am Mini meines Vaters und erfreut ihn mit einem exzellenten Bild.

    Die Bildqualität des Philips ist zumindest nicht schlechter als die des iMac.

    Ein 20er Cinema würde ich nicht nehmen. Das Ding ist zum einen unverschämt teuer, zum anderen hast Du nur 1 Jahr Garantie (Philips 3 Jahre).
     
  5. Tank

    Tank MacUser Mitglied

    Beiträge:
    118
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    21.05.2006
    Du solltest wirklich noch ein bisschen sparen, 400€ ist für einen 20" Tft nicht viel.
    Das 20" Apple display würde ich mir nicht kaufen da das Bildformat 16:10 ist.
    Dell hat nen guten 20" Tft für 650€ mit 4:3, den werde ich mir wohl holen, wenn ich das passende kleingeld hab ;)
     
  6. Jabba

    Jabba MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.465
    Zustimmungen:
    109
    MacUser seit:
    21.11.2003
    Hai!
    Wenn´s "nur" ein 20"er seinen soll, dann kein Breitbild... die sind kaum grösser als ein 17" 4:3, nur irgendwie etwas in die Breite gezogen.
    Breitbild ist erst richtig schön ab 23/24".
    Im 4:3 Format kannst Du z.B. eine Textseite schöner lesen, da die Höhe der sichtbaren Fläche grösser ist, und somit der Text auch besser lesbar.

    Insofern schliesse ich micht Tanks Meinung voll an!
     
  7. Katolino

    Katolino MacUser Mitglied

    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    29.10.2005
    Nabend,

    ich habe hier privat den Belinea seit ca. 6 Monaten stehen und bin damit voll zufrieden. Das Breitbildformat finde ich persönlich sehr angenehm zum Arbeiten und Video schauen. Die Blickwinkel sind klasse und die Ausleuchtung ist auch gut.
    Nur sollltest du nicht versuchen zu professionelle Bildbearbeitung damit zu machen, dafür ist er nicht 100%ig geeignet, in Bezug auf Farbraum und -treue. Kann man aber auch für 400 EUR auch nicht unbedingt erwarten.
    Wenn es professionel und 20"/16:10 sein soll, würde ich eher zum Eizo 2110w greifen, der aber in einer ganz andere Preiliga spielt.
    Die ACDs sind mir persöhnlich für die nicht mehr ganz zeitgemäße Technik und den wenigen Anschlußmöglichkeiten einfach zu teuer, owohl sie einfach unschlagbar schick sind.

    K.
     
  8. janpi3

    janpi3 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    8.005
    Zustimmungen:
    154
    MacUser seit:
    01.02.2005
  9. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ich bin von 4:3 21" auf 20" 16:10 gewechselt. Ich kann besser arbeiten, die Breite macht es finde ich. Ist glaub ich auch ein wenig Gewohnheits bzw. Geschmackssache :).
     
  10. BigBen4711

    BigBen4711 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.05.2006
    Hi,

    Samsung Syncmaster 204B ist mein Tipp.

    Warum ?

    1. 1600x1200 !
    2. gutes Bild
    3. schick
    4. günstig
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 20Zoll TFT Monitor
  1. Ergebnis
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    377
  2. 1989stefan
    Antworten:
    15
    Aufrufe:
    1.381
  3. hosh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    382

Diese Seite empfehlen