20 MB Daten mit per Email Verschicken ?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von Humungus72, 25.03.2005.

  1. Humungus72

    Humungus72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2004
    Hallo erstmal,

    wie verschicke ich Daten per Email (Mail) die eine größe von 20 oder 30 MB haben ?


    Frohe Ostern
     
  2. AKW

    AKW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2005
    sers,

    also ich mache dass immer so, dass ich die daten auf meinen gmx.de account (Media Center) lade und dann dem empfänger eine mail schicke, das dort die daten für ihn hinterlegt sind. Super einfach und mit passwort

    mfg und schöne ostern

    akw
     
  3. Humungus72

    Humungus72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2004
    So einen Account habe ich auch. Kann es sein das ich selber die Daten nicht wieder runter laden kann ? Hatte das mal versucht zum testen aber ohne Erfolg.
     
  4. guhrkensalat

    guhrkensalat MacUser Mitglied

    Beiträge:
    472
    Zustimmungen:
    28
    MacUser seit:
    08.09.2003
    Ganz normal, als wenn Du eine Mail mit einem Anhang von ein paar KB verschickst. Natürlich vorausgesetzt, dass das Dein Postfach und das vom Empfänger das auch mitmachen!
    Ein etwas besserer Upload wäre natürlich auch nicht schlecht, dann musst Du nicht so lange warten ;)

    Grüße
     
  5. HAL

    HAL Gast

    Dateien in der Grösse sollte man nur dann verschicken, wenn der Empfänger
    auch über ein entsprechend grosses Postfach verfügt. Ich denke wie AKW,
    das es die eleganteste Lösung wäre, solche Daten im Netz bereit zu stellen.
     
  6. AKW

    AKW MacUser Mitglied

    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    13.03.2005
    doch,
    die daten kann man selber wieder runter laden. die sind ja dann nicht nur für den "empfänger" zugänglich, sondern auf für dich als account besitzer!

    was auch noch geht ist, wenn der "empfänger" skype hat, da kannst du ihm dann die daten 1:1 direkt schicken!
     
  7. HAL

    HAL Gast

    Wenn man das in Anbetracht zieht, kann man auch ICQ oder iChat nehmen.

    :)
     
  8. worf

    worf MacUser Mitglied

    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    MacUser seit:
    06.01.2005
    Uii am besten gar nicht da Blocken viele Mailserver bei derart großen Attachments.

    Mal abgesehen davon das du dem Empfänger die Mailbox vollstopfst.

    Aber wenn es gaar nicht anders geht dann würde ich die bereits
    komprimierten Daten (sind sie hoffentlich schon) mit dem Befehl
    im Terminal

    split -b 1m "infile_name" "outfile_name" in 1MB Happen
    aufteilen und diese dann in einzelnen Mails versenden.

    der Empfänger kann dann alle Dateien im selben Verz. speichern
    und mit folgendem befehl wieder zusammenführen.

    cat file_1 file_2 file_3 .... file__n >new_big_file
    zusammenführen. Nur drauf achten das man die Dateien in der richtigen Reihenfolge angibt.


    Diese Vorgehensweise hat den Vorteil das die Ziel Mailserver nicht so schnell streiken. Und mann kann zur Not auch einzelne Happen neu verteilen.

    Aber am besten wäre es wenn du die Daten bei irgendeinem Webspace Hoster zum Download anbieten würdest natürlich Passwort geschützt
    und den passenden Link inkl. Passwort per Mail verschicken würdest.


    LG Worf
    und Frohe Ostern
     
  9. oneOeight

    oneOeight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    46.822
    Zustimmungen:
    3.633
    MacUser seit:
    23.11.2004
    also die meisten mail server haben eine default mail größe von ca 10MB, alles was darüber ist lehnen die ab...
    abgesehen davon, dass e-mail nicht für file transfers gedacht ist. durch die 7-bit kodierung werden die sachen noch mal 1/4 größer...
     
  10. Humungus72

    Humungus72 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    138
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    10.05.2004
    Vielen Dank für die Antworten !!!
     
Die Seite wird geladen...