2 Router in Reihe ...Help please

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von helicon, 10.04.2006.

  1. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Hallo Freunde des Mac,

    ich habe ein spezielles Problem:
    Mein altes Postmodem gab seinen Geist auf, habe dann ein Modem mit integriertem switch (4er) erworben (Synergy 21). Läuft problemlos, hat aber keinen Druckeranschluss für meinen Paralleldrucker (HP Laserjet 5MP).

    Nun mein bisheriger switch (4er von Barricade) hat einen.
    Nun würde ich gerne den alten switch incl. Druckeranschluss an das neue Modem/switch hängen. Habe dazu einen der 4 Ausgänge mit dem Eingang des Barricade switches verbunden. Nix.

    Probleme die verantwortlich sein könnten (meine bisherigen Überlegungen:) Alter Router hatte eine 192erIP Adresse (fest). entsprechend leitete sich der Druckername davon ab: 192.......-lp.
    Habe sie inzwischen auf den 10er Bereich des neuen darüberliegenden Routers eingestellt und die Druckeransteuerung auf dem Rechner entsprechend geändert. Drucken klappt, aber nur in der unteren Ebene, d.h. bei direkter verbindung des Rechners mit dem alten switch. Aber keine
    Verbindung zum neuen Modem/Switch sprich zum Internet. Kabel umstecken. Klappt, dann aber wieder kein Drucken möglich.

    Frage: Was muss ich tun, damit sich neues MODEM/Switch und alter Switch mit Druckeranschluss verstehen??
    Jemand eine Idee?.

    Vermutlich. Modem/switch auf DHCP einstellen.
    und den anhängeneden switch als dhcp relay?? Finde aber die Einstellungsmöglichkeit dort nicht.

    Fragen über Fragen.
    Danke für eure Mühe.
     
  2. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    09.07.2005
    so wie ich dass sehe, muss du das modem in den router am normalen user-port
    einstecken, (nicht am uplinkport, der bleibt unbenutzt), und dann das modem
    via dhcp mit dem router abgleichen.

    die verbindung sollte dann stehen. (modem mit router)

    geh mit deinem rechner ebenso an das modem als client und mach
    via netzwerkeinstellungen den dhcp erneuerung. ;)
     
  3. Incoming1983

    Incoming1983 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.597
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    23.07.2005
    Ist das ein DSL Modem? Das ist ein Layer2 Device (ein Medienkonverter), und hat somit keine IP Adresse.
    Switche haben ohnehin keine IP Adresse.

    Kannst du bitte mal genau beschreiben, welche Geräte Router, Switche, Modems etc. sind?

    Pro Layer2 Netz darfst du max. 1x DHCP Server aufstellen. Sind alle Layer3 Geräte im gleichen Subnetz, brauchst du kein Routing.
     
  4. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    danke für eure Antworten....
    also: Synergy 21 ist ein DSL Modem mit eingebautem Router (4Ports)
    Laut Handbuch - und auch in der Praxis - kann ich über eine IP Adresse darauf zugreifen um die Einstellungen zu ändern. Beim Barricade Router genauso. (Hab vorhin switch mit router verwechselt).

    Also das mit dem UPLINK Tip werde ich gleich mal probieren -
     
  5. jwessling

    jwessling MacUser Mitglied

    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    7
    MacUser seit:
    21.02.2006
    dein Problem wird seien, dass du dein neuen Modem/Router/Switch über den Anschluss am alten Router (Barricade) angeschlossen hast, wo du früher das DSL-Modem drin hattest. Du musst das Kabel allerdings in einen der Ports einstecken, die für Computer gedacht sind.

    wenn du am Barricade einen DHCP-Server aktiviert hast solltest du diesen abschalten, und das von dem neuen Router regeln lassen.

    Danach braucht der alte Router / Printserver nur noch ne IP aus dem Adressbereich, wo deine PCs und der neue Router sich auch befinden, also 10.****


    greetz
     
  6. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Also, damit wir nicht aneinander vorbei reden/schreiben.....
    Das defekte Teil war das (Telekom) Modem (weiß), mit einem Eingang und einem Ausgang. Das habe ich ersetzt durch ein neues Modem (Synergy21) Mit einem Eingang und ...4 Ausgängen. Wenn man die Rechner da dran hängt ist alles OK.

    Nun möchte ich aber im Netz drucken!! Hier kommt der alte Router ins Spiel, den ich nun mit einem der 4 Ports verbunden habe - Userseitig (NICHT am Eingangsport = UPLINK). Also USER <--> USER Anschluss.
    Damit wären dann noch je drei Ports frei.

    Noch nicht gelöstes Problem:
    Mit den drei verbliebenen Anschlüssen am neuen Modem/Router komme ich ins Internet, aber nicht zum Drucker.
    Mit den drei verbliebenen Anschlüssen am alten (Barricade) kann ich wunderbar drucken, aber nicht ins Internet.

    Frage: Wie bringe ich die beiden -vermaladeiten- Geräte dazu sich zu verstehen?

    Welche Einstellungeen muss ich machen?
    Beide Geräte habe ich im 10er Bereich laufen. Mit zwei verschiedenen Nummern, auf die ich per Browser zugreifen kann.
    DHCP macht das neue Gerät. Wie verträgt sich das mit der festn Nummer des Barricade? Er muss eine haben, damit man ihn einstellen kann.
    So long... vielleicht klappts ja heute noch.
     
  7. helicon

    helicon Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    03.11.2003
    Danke für eure Hilfe!
    Es klappt alles.
    Hatte bei den etlichen Versuchen einiges verstellt.
    Am Rechner vergessen DHCP wieder einzustellen.
    Schönen Montag noch.
    Gruß Helicon
     

Diese Seite empfehlen