1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

2 Programme "gleichzeitig" aktiv???

Dieses Thema im Forum "Mac OS X Entwickler, Programmierer" wurde erstellt von Thomas_xp, 17.07.2008.

  1. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    12
    Hi Leute.

    Ist es möglich am Mac 2 Programme gleichzeitig aktive zu haben? Und ist es möglich diese mit 2 Eingabequellen, zB Maus A und Maus B oder Maus A und Joystick A oder...., gleichzeitig zu bedienen?

    Geht das überhaupt? Wenn ja wie? Wenn nein, irgendwelche Ideen sowas selbst zu programmieren?

    Die eigentliche Idee ist an einem Rechner gleichzeitig 2mal WoW mit 2 Accounts laufen zu lassen(eines davon in eine Virtuellen Maschine in WIn, um das Problem zweier identischer Programme zu verhindern). Jetzt keine blöden Kommentare. Es geht hier einzig und allein um die technische Umsetzung. Per Hand soll ein Saitek-Controller eingesetzte werden, welcher Keyboard und Maus ersetzt (für den man auch noch einen Treiber programmieren muss).
     
    Zuletzt bearbeitet: 17.07.2008
    Thomas_xp, 17.07.2008
    #1
  2. below

    below MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.241
    Zustimmungen:
    1.090
    Klar geht das. Es sind Leute zum Mond und wieder zurück geflogen. Diese Problem dürfte deutlich einfacher und erheblich billiger zu lösen sein.

    Aber, Spass bei Seite, einfach dürfte das nicht werden. Bei Verwendung einer VM würde mir da direkt einfallen, der VM einfach (Software) Kopien der Geräte anzubieten.
    Sonst muss man sich ankucken, in wie weit man an die RunLoop einer nicht aktiven App kommt, um da ein paar Events einzuschleifen.

    Rein aus Interesse: Wer programmiert denn den Treiber für den Saitek?

    Alex
     
    below, 17.07.2008
    #2
  3. -Nuke-

    -Nuke- MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.058
    Zustimmungen:
    15
    Übrigens. Mit dem Terminal-Befehl:

    open -n Application.app

    kriegt man ein und das selbe Programm auch mehrmals auf.
     
    -Nuke-, 17.07.2008
    #3
  4. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    12
    Den Treiber für das Saitek wer ich machen müssen...... Mal so neben bei. Weiß einer von euch, warum man mit iChat bei einigen Leuten das Screen-Sharing machen kann und bei anderen nicht? Ich hab ja das ACSP-Certificat gemacht und im "Handbuch" steht drin, dass dafür keinerlei Einstellungen, als in "Sharing", erforderlich sind. Woran liegt es also?
     
    Thomas_xp, 17.07.2008
    #4
  5. below

    below MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.241
    Zustimmungen:
    1.090
    Spannend
    Anderes Thema. Bitte eigenen Thread aufmachen.

    Alex
     
    below, 18.07.2008
    #5
  6. anegmawad

    anegmawad MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    68
    Grundsätzlich kann eine inaktive App Events verarbeiten. Das sieht man schon an Drag & Drop auf inaktive Apps und außerdem an der Möglichkeit, Fenster zu schließen, ohne die App zu aktivieren.

    Ich könnte mir vorstellen, dass Mouse-Rect-Methoden nicht getriggert werden, weil die Kosten dafür hoch sind. Man dürfte aber in der Regel auch ohne auskommen.
     
    anegmawad, 18.07.2008
    #6
  7. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    12
    App-Events? Kann ich mir gerade nicht vorstellen.

    Zwar müssten nicht 2 Mäuse zu sehen sein aber einen App MUSS auch ohne aktiv zu sein Steuerkommandos annehmen und so ausführen, als wäre eine Maus angeschlossen. Im begrenzten Maße muss man dann aber in der Lage sein die Beiden Apps zu switchen, sprich das aktive wird zum inaktiven (wird aber immer noch von der gleichen "Maus" bedient) und das inaktive wird zum aktiven (mit "gleicher" Maus).

    Wieso soll das spannend sein für den Saitek zu programmieren? ist im Prinzip nur ein verkapptes Keyboard (weniger Tasten) mit einen Maus (so ein Daumen-Maus-Controller) und ein Modus-Button (mit 3 Modi).
     
    Thomas_xp, 18.07.2008
    #7
  8. below

    below MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    15.03.2004
    Beiträge:
    13.241
    Zustimmungen:
    1.090
    Klar, normales HID device.

    Ich find's immer ganz spannend Leute zu treffen, die auch Treiber schreiben. Aber wenn Du das langweilig findest...

    Alex
     
    below, 18.07.2008
    #8
  9. anegmawad

    anegmawad MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    12.04.2007
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    68
    Ich mir auch nicht "… kann eine Application Events …"

    Soll heißen: Ich verorte anders als Alex weniger das Problem darin, die Events zu bekommen. Vielmehr muss man ihr eher abgewöhnen, aktiv zu werden.
     
    anegmawad, 18.07.2008
    #9
  10. Thomas_xp

    Thomas_xp Thread Starter MacUser Mitglied

    Registriert seit:
    05.04.2006
    Beiträge:
    605
    Zustimmungen:
    12
    Bisher ist das nur ein wagemutiger Ansatz. Mal sehen was daraus wird. Ich muss eh erst mal Klausuren schreiben :-(
     
    Thomas_xp, 18.07.2008
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Programme dauerhaft aktiv setzen Mac OS X Apps 13.12.2013
Zwei Programme gleichzeitig starten Mac OS X 06.11.2010
2 Programme gleichzeitig öffnen...mit Automator? Wie? Scripting und Automatisierung 02.06.2008
Handy mit 2 Simkarten gleichzeitig aktiv?? Mobiltelefone, Navigation, eBook Reader, Tablets 10.09.2006
EyeTV 1.8.4 - 2 Programme gleichzeitig Peripherie 06.01.2006