2 Macs mit Firewirekabel verbinden

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von Abraham, 21.06.2006.

  1. Abraham

    Abraham Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    04.09.2005
    Hallo allerseits,
    ich brauche Hilfe betreffs des genannten Themas:
    1. Was geschieht, wenn ich einen meiner 2 Macs (die über die FW- Schnittstelle verbunden sind) starte?
    2. Kann ich mit so einer verbindung Dateien austauschen usw.....

    Ihr seht...Fragen über Fragen, die nach einer Antwort suchen....
     
    Zuletzt bearbeitet: 21.06.2006
  2. m-schmidt

    m-schmidt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    18.01.2006
    Wenn du ihn einfach so startest, passiert nix. Wenn du aber die Taste T beim Starten gedrückt hälst erscheint auf dem Mac irgendwann ein großes Firewire-Zeichen. Dann erscheint dieser Mac auf dem anderen (bereits laufenden Mac) als externe Festplatte. Das ganze nennt sich dann Target-Modus ...
     
  3. Sylvio

    Sylvio MacUser Mitglied

    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.02.2006
    Hallo

    Kann man denn nicht auch sone Art Firewire Netzwerk aufbauen? Ich möchte auch das beide Macs laufen und ich jeweilig auf den anderen zugreifen kann.
    Mit diesem Targetmodus bin ich nicht wirklich zufrieden.

    MfG Sylvio
     
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.824
    Zustimmungen:
    49
    MacUser seit:
    10.01.2004
    Warum baust Du nicht ein kleines Ethernet (Airport-) Netzwerk auf? Hinweise dazu findest Du hier: [DLMURL]http://baumweb.de/help-center/help-center.html[/DLMURL]
     
  5. Rainer Zufall

    Rainer Zufall MacUser Mitglied

    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    15.01.2006
    Es gibt "IP over Firewire" ( ich glaube ab 10.2 ).

    Einfach mal in der OSX-Hilfe "ip over firewire" eintippen
     
  6. stenser

    stenser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    777
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    21.10.2003
    Einfach zamstöpseln und statt dem Ethernetport Firewire benutzen. Ist zudem schneller als Ethernet 100 (erfahrungsgemäß auch schneller als gigabit ethernet mit 2 PBs)
    Alle anderen Einstellungen sind wie bei Ethernet einzustellen


    Jens
     
  7. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Ich habe schon beide Netzwerkverbindungen eingerichtet auf verschiedenen Rechnern, nur mal so aus Interresse, und es ist wirklich nicht weiter schwer, und klappt eigentlich immer sehr gut.

    Aber ich habe da so ein kleines Sorgenkind!
    Meinen alten Powermac G3 Blue & White!
    Denn dieser verfügt nicht über die Fähigkeit, im Target-Mode starten zu können, auch, wenn das Topaktuelle OS X Tiger System drauf läuft.
    Der Rechner kann es einfach nicht von seiner Hardware her, so scheint es mir, habe diesbezüglich auch schon mehrere Posts hier im Forum gefunden.

    Und was er, möglicherweise hängt es miteinander zusammen, auch nicht kann, ist IP over Firewire!
    Mein 5 Jahre alter G4 kann das, mein Powerbook 17" kann das, die Verbindung ist einfach und zuverlässig, aber der alte G3 bietet diese Funktionalität offenbar ganz einfach noch nicht.

    Oder hab ich was übersehen?
     
  8. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Wird die Firewireschnittstelle gar nicht in der Netzwerkumgebung angezeigt?
    Bzw. hast du die mal hinzugefügt?

    MfG
    MrFX
     
  9. Pedalschinder

    Pedalschinder MacUser Mitglied

    Beiträge:
    477
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    12.04.2004
    Richtig, es ist nicht so, wie bei meinen G4´s, das sie dort schon auszuwählen wäre, sie wird mir gar nicht erst angeboten.
    und zwar nirgends.

    Wie ich´s auch drehe und suche, ich bekomme sie einfach nicht!
    Auch nicht mit dem Netzwerkdienstprogramm kann ich sie sehen...
     
Die Seite wird geladen...