2. HD in G3: OSX Installation nötig?

Diskutiere mit über: 2. HD in G3: OSX Installation nötig? im Mac OS X Forum

  1. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    Hallo

    eine dumme Frage: Ich habe in meinem G3 eine zweite Festplatte eingebaut, da die 6 GB Festplatte ausgelastet ist. Nun meine Frage, da das System (10.3.3) auf der kleine 6 GB Platte ist und diese als Startvolume markiert ist, muss ich dann auf der zweiten Festplatte OS X (Version 10.3.3) zusätzlich installieren? (Ich habe vor, die kleine Platte als Systemplatte zu brauchen, die grosse als Datenplatte).

    Ich habe nämlich beide Festplatten eingebaut, von der System-CD gebootet und dort wurde nur die 6 GB Festplatte als mögliches Startvolume angegeben, die neue Platte hat er gar nicht erkannt. Die neue Platte habe ich vorgängig als Mac OS Extended (Journaled) formatiert. Woran kann das liegen, dass die neue Platte nicht erkennt wird?

    Danke für eure Tipps.

    Grüsse und gute Nacht.

    Daniel
     
  2. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Hast du die Jumper an der zweiten Platte auf 'Slave' gesteckt? Werksseitig sind neue Platten in aller Regel immer auf 'Master' gejumpert. Aber da deine alte Platte ja schon Master ist und das Startvolume enthält, erkennt er die zweite Platte nicht, wenn die auch auf Master steht. Neu installieren brauchst du jedenfalls nicht deswegen.
     
  3. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    jepp, habe ich

    hallo

    danke für deine antwort. ja, ich habe die zweite platte als slave gejumpert, und jene mit dem system drauf als master. trotzdem wurde nur jene mit dem system drauf angezeigt, als ich mit der systemcd bootete. was mir nicht klar ist, wenn ich ohne cd boote und beide laufwerke angeschlossen habe, fährt der mac gar nicht hoch, er bleibt stehen und es erscheint abwechselnd das findersymbol und ein fragezeichen auf dem bildschirm.

    also nochmals konkret: die zweite platte muss lediglich im mac os extended format formatiert sein - das system braucht da nicht installiert zu sein?

    danke für eure hilfe.
     
  4. Z-Kin

    Z-Kin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.768
    Zustimmungen:
    12
    Registriert seit:
    13.01.2003
    Nein, du brauchst das System nicht auf der zweiten Platte installieren. Was für einen G3 hast du denn? Und was für eine Platte? IDE oder SCSI? Bei den ersten b/w G3 gabs Probleme mit dem IDE Controller. Der konnte keine zweite Platte erkennen. Hast du den Reset-Button auf dem Bord mal gedrückt?
     
  5. randan

    randan Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    08.08.2003
    hallo

    also, es ist ein g3 mit ca. 455 mhz, bin jetzt nicht mehr ganz sicher (er gehört ja eigentlich gar nicht mir, sondern meiner freundin).

    die platte die ich zusätzlich installieren möchte, ist eine 40 gb ide seagate platte, die ich in meinem imac zuvor ausgebaut habe. der g3 hatte zuvor schonzwei ide platten eingebaut, eine mit 6 gb und eine mit 4 gb. doch jene mit 4 gb gab leider den geist auf, darum beschloss ich, meine 40 gb platte aus meinem imac in ihren g3 einzubauen, da ich bei mir sowieso einen platten wechsel machte.

    als ich zwecks datensicherung meine 40 gb platte in ihren g3 einbaute und ein netzwerk zu meinem imac herstellte, und auf ihr das system mit all meinen daten noch drauf war, machte sie schon probleme . ich hatte ewigs, bis der computer (g3) die platte erkannte und von ihr bootete. langsam glaube ich bald die platte ist im eimer...

    dumme frage: wo finde ich den reset knopf auf dem bord (auf dem mainbord??)

    danke für die antwort.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche