2. Hacking-Wettbewerb beendet: Testrechner bleibt sicher !

Dieses Thema im Forum "Sicherheit" wurde erstellt von smartcom5, 08.03.2006.

  1. smartcom5

    smartcom5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Alles hat ein Ende

    Alles hat ein Ende. :)

    Es war schön mit Euch ! :D


    In diesem Sinne

    Smartcom
     
    Zuletzt bearbeitet: 19.04.2008
  2. deus-ex

    deus-ex MacUser Mitglied

    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    04.11.2005
    Schön zu hören... Ich freu mich.

    Und da sagt mal noch einer Apple würde das Thema Sicherheit nicht ernst nehmen.
     
  3. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    09.07.2005
    das spricht bände und ist ein nicht getürkter test. allen ankstverbreitern zu trotz. ;)


    Wisconsin, 11.59 Uhr, 30 Megabit pro Sekunde Traffic beim Hack-Wettbewerb.

    Der Testrechner hält perfekt. Zwischenstopp, 4000 Login-Versuche über SSH,

    derMac mini bleibt sicher.

    Fast eine halbe Million Seitenaufrufe, ständig Denial-of-Service (DoS)-Attacken, die ipfw-Log-Datei zeigt einen Traffic von 40 Megabyte pro Stunde an und verzeichnet sechs Millionen Events.

    Perfekter Schutz dank Mac OS X und Security Update 2006-001. Die 38 Stunden sind vorbei, der Rechner hat allen Angriffen standgehalten.
     
  4. heftig

    heftig MacUser Mitglied

    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    23.10.2003
    wieso wurde der test vorzeitig beendet?


    zitat heise:

    ...Dieser sollte die Sicherheit des Systems im normalen Netzwerk-Server-Einsatz, also nur mit aktiviertem Web- und SSH-Server, beweisen und bis zum 10. März laufen – so war zumindest gestern noch auf der Website zu lesen. Heute morgen erklärten die Veranstalter überraschend die Challenge für erfolgreich beendet...

    Über die Gründe für das vorzeitige Ende dieses Tests schweigt sich die Seite jedoch aus: Die ursprüngliche Fristsetzung wurde kommentarlos entfernt. Eine Antwort auf die Anfrage von heise Security zu den Hintergründen des vorzeitigen Endes steht noch aus....

    http://www.heise.de/newsticker/meldung/70505



    gruss

    heftig
     
  5. smartcom5

    smartcom5 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.268
    Zustimmungen:
    258
    MacUser seit:
    31.08.2005
    Diesen zweifelhaften Zustand, welchen Ich bereits nahezu ausführlich mit einem Redakteur des Online-Portals "heise.de" besprochen habe, kann ich mitunter auch nicht lückenlos erklären, zumal es befremdlich stimmt, das der Wettbewerb vorzeit beendet wurde.

    Am Rande sei erwähnt, das dieser, von Ihnen verfasste Beitrag unnötig wäre, wenn "heise.de", wie auch "macnews.de" nicht auf eine Quellenangabe verzichten würden, was aber gängige Praxis ist, zumal betreffende die jeweiligen Artikel, aller wahrscheinlichkeit nach, meinen Hinweisen folgend veröffentlich haben.

    In diesem Sinne

    Smartcom
     
  6. auradoc

    auradoc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.429
    Zustimmungen:
    57
    MacUser seit:
    09.07.2005
    @smartcom5,

    es wird sich schon nen grund finden, die fakten kaputt zuschreiben.

    es wir eben seit jahren erfolglos versucht mac-os unsicher zuschreiben.
    es passt eben fielen nicht, das ihnen die "argumente" ausgehen.
     
  7. hagbard86

    hagbard86 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.947
    Zustimmungen:
    42
    MacUser seit:
    30.03.2005
    *beine_hoch_leg*
     
  8. JavaEngel

    JavaEngel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.776
    Zustimmungen:
    178
    MacUser seit:
    30.06.2003
    Hihi. Wie die Angreifer sabbernd vor ihren Dosen mit Windows, Linux oder Unix saßen.... ahhhhh. Ein sehr schönes Bild :D
     
  9. raggaestyler

    raggaestyler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    295
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    08.11.2004
    ...den Cocktail nicht vergessen... ;)
     
  10. sebsebseb

    sebsebseb MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.201
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    Perfekter Schutz dank Mac OS X! ;)

    Wie probieren Hacker das Betriebsystem anzugreifen? Über die freigegebene Ports?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen