2. festplatte in g3 b&w

Dieses Thema im Forum "Mac Pro, Power Mac, Cube" wurde erstellt von dididata, 09.11.2005.

  1. dididata

    dididata Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2005
    schönen guten tag,
    mehr oder weniger zufällig bin ich (äußerst dankabar) auf dieses forum gestossen. meine diversen macs und ich unterhalten eine, mittlerweile jahrzehntelange, hassliebe..aber jetzt bin ich ja wenigstens nicht mehr allein.
    vorab noch kurz an alle netten ratgeber: ich bin grafik-designer - also bitte nehmt rücksicht bei technischen erklärungen.
    jetzt zum aktuellen problem: ich hab einen g3, b&w mit eiener 12gb festplatte.
    zusätzlich hab ich nun eine 60 gb festplatte, die ich einbauen möchte. der platz über der 'normalen' platte ist vorhanden, stecker mit zusätzlichen anschlüssen sind auch da. schliess ich jede platte einzeln an, laufen beide einwandfrei - klemm ich aber beide an ist schicht. selbst über cd gestartet erkennt er dann nur eine (wenn er nicht schon vorher zusammenbricht). ich hab was gelesen von primär- und sekundärlaufwerken - hab aber keine ahnung, wie da was zu konfigurieren ist.
    kann mir jemand eine genaue anweisung geben, wie ich die beiden platten zusammen zum laufen bekomme?
     
  2. schnecke

    schnecke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    12.03.2004
    Hallo dididata,

    vermutlich sind beide Platten als "Master" gejumpert. Du solltest bei der
    neuen 60er Platte den Jumper auf Slave setzen (wahrscheinlich muß er nur
    entfernt werden). Die Jumper findest du neben den Anschlüssen für Power
    und IDE.

    Gruß
    schnecke
     
  3. bernie313

    bernie313 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    22.235
    Zustimmungen:
    2.389
    MacUser seit:
    20.08.2005
    Die Festplatten werden gejumpert, d.h. ihnen wird ihre Rangordnung zugeordnet.
    Die 12er wird Master sein(ist ja auch das Betriebsystem drauf), eine der 3 Möglichkeiten(Master,Slave,cable select), die 60iger wohl auch (ist beim Kauf wohl so eingestellt gewesen)und jetzt gibt es beim Starten den Konflikt wer der Chef im Ring ist.Die 60iger sollte Slave sein,Du solltest allerdings überlegen ob die neue Platte nicht besser, schneller leiser oder sonst was ist und ob du nicht dein Betriebssystem dort draufspielen willst, aber das ist Schnee von morgen.
    Schau die 60iger Platte mal an an der Seite mit den Kontakten und Steckern sollte sich ein Aufkleber befinden, der dir aufzeigt wie du die Platte jumperst und zum slave machst.Danach wieder rein mit dem Teil und anschießen und es sollte laufen.
     
  4. dididata

    dididata Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.11.2005
    vielen dank!

    schönen dank, liebe leute.

    ich hab den aufkleber gefunden, die 'jumper' entsprechend umgestöpselt und, was soll ich sagen: beiden platten laufen, als wäre nie was gewesen.

    werde jetzt wahrscheinlich die 60er-platte wirklich als startlaufwerk nehmen, allerdings ista uf der 12er original platte kein schema aufgedruckt, wie man sie umstöpseln muss, um ein slave-laufwerk draus zu machen. da dort aber nur ein jumper ist, werd ich den einfach mal entfernen...

    mal schauen
     
  5. Peacekeeper

    Peacekeeper MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.875
    Zustimmungen:
    231
    MacUser seit:
    22.08.2004
    Ja, aber du kannst auch gucken ob die Bezeichnung aufgedruckt ist, die einstellungen gibt es meistens auch online :).

    MfG
    Peacekeeper
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen