2 Externe Displays an einem Powerbook G4?

Diskutiere mit über: 2 Externe Displays an einem Powerbook G4? im Peripherie Forum

  1. paconmac

    paconmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2004
    Hallo,

    ich hab mal ne Frage: Ist es möglich zwei externe Displays an ein Powerbook G4 anzuschließen? Wenn ja, wie?

    Ich will deutlich mehr Arbeitsfläche, ich merke wie viel produktiver ich da bin, und die Preissprünge zwischen den 19 und 20 Zoll Displays stehen eigentlich nicht so richtig dafür, für 50-100 Euro mehr als ich für einen guten 20 Zoller hinlege bekomm ich zwei 19er...

    Hat das wer? Weiss wer wie ich das machen könnte?

    Tausend Dank, p@
     
  2. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Geht nicht, schon gar nicht wenn du einen erweiterten Desktop haben willst.
     
  3. v-X

    v-X Gast

    es gibt VGA-Verdoppler, damit müsste es gehen, man kann so auch 2 Monitore an den Mac Mini anschließen. Das powerBook gibt dann eine höhere Auflösung aus (für beide Monitore) und der ext. Splitter splittet (wie der name schon sagt) dann das Bild und verteilt es dann auf beide Monitore.
    Rein technisch müsste es so gehen.

    @hoppelmoppel: bitte nicht immer gleich "geht nich" schreiben, wenn doch die Möglichkeit besteht, man sollte sowas immer erstmal überprüfen und nicht drauf losschreiben.
     
  4. paconmac

    paconmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2004
    Hallo v-X,

    vielen Dank für deine AW.

    Sag, du kennst nicht zufällig auch gleich den Namen eines solchen VGA-Verdopplers, oder?

    Danke, lg, p@
     
  5. 3nitroN

    3nitroN MacUser Mitglied

    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    21
    Registriert seit:
    09.06.2004
    Wenn du ein 15" oder 17" PowerBook dein eigen nennst, dann könnte das hier was für dich sein: http://www.vtbook.com/

    Das ist quasi eine Grafikkarte für den PCMCIA-Slot. Dürfte jedoch nicht ganz billig sein.


    EDIT: Gibts hier zu bestellen – kostet jedoch 214€ der Spaß...
     
  6. hoppelmoppel

    hoppelmoppel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    518
    Zustimmungen:
    2
    Registriert seit:
    12.04.2006
    Ich würd sowas nicht riskieren ... am ende brennt dir noch das Book durch ... ich mein OK .. wenns nur 2D ist dann ist noch nicht soviel zu berechnen. Aber ich glaube nicht, dass das Book dafür ausgelegt ist permanent an den Ausgang eine .. mindestens 1900er Auflösung rauszujagen .. Und ich glaube auch nicht, dass du 2 mal das Signal auf zb 1280x1024 splitten kannst .. ohne Qualitätseinbusen hinzunehmen. Und wennst nicht die native Auflösung an den TFT sendest .. dann siehts sowieso *******e aus.

    ja und ok .. geht nicht war eventuell zu schnell ..
     
  7. paconmac

    paconmac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    27.07.2004
    alles klar, vielen dank für die rasche unterstützung!

    ich schau mir mal an ob es sich dann immer noch lohnt wenn ich 214 euros dafür hinlegen muss/soll/darf...

    @3nitronN, vielen dank!

    @hoppelmoppel: ich spiel nicht. ich brauch das nur um mir mehrere apps gleichzeitig anschauen zu können. ausschließlich zur arbeit. ich denk nicht dass das für die karte oder das pb ein problem werden könnte. oder genaugenommen: ich hoffe es und gedenke es drauf ankommen zu lassen.

    danke nochmal!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Externe Displays einem Forum Datum
Komische Dateien nach kopieren auf externe Festplatten "Exec" Peripherie 26.11.2016
Daten für externe Mitarbeiter zugreifbar machen Peripherie 13.11.2016
Externe SSD Festplatte für MacBook gesucht Peripherie 02.11.2016
Externe Festplatte reparieren? Peripherie 26.10.2016
Externe Festplatte am Mac Peripherie 20.10.2016

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche