2.1 System gesucht

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von marcelc, 11.07.2006.

  1. marcelc

    marcelc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Hallo zusammen,

    so langsam gibt mein Creatve Cambridge 5.1 System nach ca. 4 bis 5 Jahren seinen Geist auf. Es beginnt zu fiepen,kratzen und der Klang ist meiner Meinung nach auch nicht mehr der Beste.
    Nun bin ich auf der Suche nach einem guten und günstigen ( so bis 90 € ) 2.1 System. Ins Auge hatte ich von Logitech Z 4 und Z 3 e. die sehen ganz ordentlich aus und soweit ich weiss ist der Klang bei Logitech Lautsprechern wirkich gut. Habt ihr Erfahrungen mit einem der Systeme oder vielleicht gute Alternativen??


    Danke und schönen Abend noch.
     
  2. Junior-c

    Junior-c Gast

  3. Rupp

    Rupp MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.543
    Zustimmungen:
    603
    MacUser seit:
    10.10.2004
    ich sag mal: Teufel Soundsysteme sind top von der preisleistung her!
     
  4. marcelc

    marcelc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    Guten Morgen zusammen,

    die Suche habe ich natürlich schon vor meinem Post bemüht. Allerdings nicht mit 2.1 System sondern mit Logitech Z 3e und Z4.... Un da gabs kein Ergebnis ;) . Aber dennoch danke schön für den Link zum anderen Thread. Ich werde mir heute mal die Preise der beiden Systeme raussuchen und dann mal sehen.
    Wenn jemand noch andere Empfehlungen hat immer her damit.

    Gruß Marcel
     
  5. pks85

    pks85 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    16.07.2004
  6. marcelc

    marcelc Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    19.03.2005
    So habe mich nun entschieden und mir die Soundsticks 2 bestellt. Eigentlich war mir der Preis zu hoch und wollte daher ausweichen auf JBL Creatures 2. Die sollen wohl auch ganz gut sein und die gibt es schon ab 67 €. Jedoch dachte ich mir dann , wenn dann richtig ...

    Also vielen Dank an euch. Sobald ich die ersten Klänge aus den Soundsticks höre werde ich berichten.

    Gruß Marcel
     
  7. FloWeh

    FloWeh MacUser Mitglied

    Beiträge:
    194
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    30.05.2006
    Haupthörquelle?

    Hmm, zu dumm dass ich den letzten Beitrag gerade erst gelesen habe, jetzt wo der Post schon im Kasten ist. Aber trotzdem, hier mein Senf:

    Natürlich wäre es auch hilfreich, wenn du noch sagst wofür die Boxen eingesetzt werden.
    • Musik
    • Filme
    • Fernsehen
    • Podcasts
    • Laut oder leise
    • Extrem viel Bass gewöhnt oder natürlicher Klang bevorzugt
    • Spiele
    • ...
    Denn allgemein kann ich sagen, dass für Musik eigentlich nur ein Stereosetup (2.0 :)) mit Verstärker in Frage kommt. Da nur in diesem Falle z.B. bei klassischer Musik der Kotrabass aus der richtigen Ecke kommt.
    Bei Filmen kann ich auch die Teufeldinger empfehlen. Zum thema Bässe und Musik: Ein 120 Watt 20cm Bass (Gehört zu einem 600€ 5.1 System OHNE Reciever von Pioneer) ist doch sehr schwach, wenn man mal klaren lauten Klang haben möchte. Immer gut sind 500 Watt mit mindestens 30cm, dann bleibt alles klar und unverzerrt ;).
     
  8. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
  9. eiq

    eiq MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.747
    Zustimmungen:
    369
    MacUser seit:
    28.01.2005
    Die HK sind eine sehr gute Wahl!

    Teufel... :sick: Billig, und für Filme vielleicht brauchbar, aber absolut nix für Leute, die Musik hören wollen. Wobei letztere auch kein x.1-System nehmen. ;)

    Gruß, eiq
     
  10. joe333

    joe333 unregistriert

    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    15.04.2006
    Deshalb schneiden Teufel auch immer so gut bei Tests ab und bei HK ist der Name mehr als die tatsächliche Qualität.

    Was Musik betrifft, kann ich Dir rechtgeben, da geht wohl nichts über ein paar vernünftige Standlautsprecher, aber was sollen die an einem MAC ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen