1und1 DSL: Gutes Angebot?

Diskutiere mit über: 1und1 DSL: Gutes Angebot? im MacUser Technik Bar Forum

  1. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Was haltet Ihr von
    diesem

    Was meint Ihr?
    Taugt das was?
    Was mich stört sind folgende sachen:

    1. Ist die DSL Grundgebühr mit dabei?
    Kommt irgendwie nicht so ganz rüber.


    2. 24 Monate Laufzeit finde ich zu viel, was meint Ihr?

    Also ist die DSL Grundgebühr mit dabei oder nicht?
    Wenn ja zahle ich 16€ fürs Telefon und 30€ für DSL und telefonie, das wäre spitze.
    Wenn nein kann mans ja getrost vergessen,oder?

    Danke für Eure Meinungen. Mondmann
     
  2. StruppiMac

    StruppiMac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.835
    Zustimmungen:
    39
    Registriert seit:
    18.05.2006
    1. türlich "Den 3DSL Highspeed-Netzanschluss erhalten Sie inklusive Internet-FLAT, mit der Sie ohne Zeit- und Volumenbegrenzung surfen können. "
    2. Ja ist zuviel, aber da kannst Du nix dran ändern
     
  3. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    1. Ja, die Grundgebühr ist dabei.
    2. Ich wüßte jetzt auf Anhieb keinen der "großen" Anbieter, die noch Verträge unter 24 Monaten Laufzeit anbieten (kann mich natürlich auch irren).
    Das Angebot ist allerdings nur so günstig, wenn Du jetzt kein Kunde von 1&1 bist. Bestehende Kunden müßen wesntlich mehr für die Hardware zahlen (sofern benötigt, die Set-Up-Box für die Glotze kostet generell 69€). Die 6 Monate für 19,90€ gelten ebenfalls nur für Neukunden, bestehende Kunden zahlen von Beginn an 29,90€ / Monat.
     
  4. elastico

    elastico MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.051
    Zustimmungen:
    77
    Registriert seit:
    25.08.2004
    ich hab nicht auf die Seite geguckt, kenne 1&1 aber ein wenig.
    Schau mal nach, welche Telefonnr. Du bei Problemen/Fragen anrufen musst. Wenn es 0190 oder ähnliches ist, dann sollte das in die Überlegungen mit einfließen.
     
  5. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Ich ich bin bei der Telekom..von dem her..ein echt gutes Angebot...
    nach 2 jahren kann ich ja wieder zur Telekom wechseln um wieder ein gutes angebot abzusahnen...

    Kann ich da weiterhin call by call aufs Handy nutzen?

    Mondmann
     
  6. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    Registriert seit:
    01.08.2004
    Das Problem kann man auch umgehen:
    Einfach mal im Telefonbuch (Online) unter Montabaur nach 1&1 suchen, dort hast Du eine normale Nummer!;)
     
  7. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004

    DAS ist doch mal ein guter Tip!
     
  8. Mondmann

    Mondmann Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.801
    Zustimmungen:
    81
    Registriert seit:
    21.07.2004
    Also ich werde da mal anrufen, scheint ja echt ein gutes angebot zu sein.

    Muss noch wissen, ob ich weiterhin Call by Call nutzen kann, ansonsten...sieht gut aus...

    Mondmann
     
  9. TinyMoe

    TinyMoe MacUser Mitglied

    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    02.09.2006
    Vorgestern hatte ich schon bei 1&1 alles fertig eingegeben usw. bis ich stutzig wurde: Warum wollen die unbedingt eine T-Net-Nummer? Bin zur Zeit bei Alice und da sagte man mir ich müsse erst zu T-Net wechseln. Meine Gegenfrage: Und das kündigen Sie dann? - Nein. Der T-Net-Anschluss wird zusätzlich benötigt. Ui toll, also dann wieder zwei Verträge, jeweils mit 2 Jahren Mindestvertragslaufzeit. Super! Und bei 1&1 isses sogar noch schlimmer als bei der Telekom: Kündigt man nicht rechtzeitig verlängert er sich ganz automatisch auf weitere 2 Jahre. Und zusammen mit den 17€ für T-Net sind die 30€ auf einmal 47€. Und damit nicht mehr wirklich billig. Klar, die ersten 6 Monate 10€ pro Monat weniger, dafür nochmal 100€ Einrichtung bei der Telekom. Nein danke.

    Bei Alice bekomm ich nen richtigen Telefonanschluss mit Telefon-Flat und 2MBit-DSL-Flat für 45€, mit 16MBit für 50€. Wobei mir 2MBit reichen. Und da funzt das Telefon ganz ohne DSL. Und dieses Movie-Paket ist ja wohl voll für die Tonne :). Jedenfalls für mich.

    Also nur bei Arcor und Alice und noch n paar anderne kann man ohne T-Net was reissen, bei freenet, 1&1 und wie sie alle heissen nicht. Sehr traurig. Mal sehen wann o2-DSL verfügbar ist bei mir. 4MBit mit VoIP-Flat für 45€ oder 16MBit mit VoIP-Flat für 50€ sind schon was feines. Gut, genauso teuer wie Alice aber dann bekomm ich immerhin alles aus einer Hand :).


    Achso: Call-By-Call funzt mit VoIP nicht mehr, da musst du dann über den ja noch vorhandenen T-Net-Anschluss gehen. Leider.
     
  10. Diplomac

    Diplomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.821
    Zustimmungen:
    33
    Registriert seit:
    03.01.2006
    Hab gerade mal bei Alice geschaut, und muss sagen, dass mich das überzeugt! nur 4 Wochen Kündigungsfrist und Geräte werden über die gesamte Vertragsdauer gestellt, nicht schlecht.

    49,90 für 16MBit und Telefon-Flat sind auch in Ordnung. Für Weltenbummler wie mich ist sowas ideal, man kommt zwar bei beruflicher Versetzung ins Ausland aus jedem Vertrag raus, aber nicht ohne Probleme, nachfragen usw.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 1und1 DSL Gutes Forum Datum
[DSL+Festnetz] Vodafone Rückholangebot MacUser Technik Bar 24.02.2014
hat jemand in letzter Zeit einen DSL Anschluss sich zugelegt MacUser Technik Bar 17.01.2013
Telekom DSL - unterschiedliche Geschwindigkeiten MacUser Technik Bar 28.12.2012
Easybox 802 + Telekom DSL + Telefon MacUser Technik Bar 17.08.2012
Telekom will nicht DSL 6000 schalten MacUser Technik Bar 26.04.2012

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche