17" iMac 1GHz - Bluetooth nachrüsten?

Dieses Thema im Forum "iMac, Mac Mini" wurde erstellt von McHennsy, 18.11.2003.

  1. McHennsy

    McHennsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Ich möchte gerne bei meinem 17" iMac mit 1GHz Bluetooth nachrüsten.
    Ist das nur über einen Blauzahn-Stick (extern) möglich, oder kann man da auch eine Karte (intern) nachträglich einbauen?

    Danke für die Hilfe
    McHennsy
     
  2. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
     

    Das interne Modul gibt es nur BTO. Wenn Du das nicht mitbestellt hast beim Kauf, dann bleibt Dir nur die externe USB Variante.
     
  3. McHennsy

    McHennsy Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.03.2003
    Very bad news!!! :(
     
  4. Keule

    Keule MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.679
    Zustimmungen:
    5
    MacUser seit:
    29.03.2003
    geht doch...

    Gravis Nürnberg sagte mir, dass es nicht geht.

    Ein anderer Gravistechniker hier aus dem Forum sagte mir, dass es doch geht (das interne nachrüsten).

    Was nun wirklich stimmt, weiss ich nicht :confused:
     
  5. Mr. D

    Mr. D MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    MacUser seit:
    24.10.2003
    Dazu musst Du den iMac aber komplett auseinander schrauben und ich wuesste auch nicht, wo du das Modul herbekommen willst?
    Und wenn Du den iMac auseinander schraubst, hast Du auch prompt einen Garantieverlust, wenn mich nicht alles täuscht. Also müsstest Du es vom Händler machen lassen und das wird bestimmt richtig teuer.
    Da würde ich dann doch eher die externe Variante bevorzugen, oder?
     
  6. thomsen

    thomsen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    13.11.2003
    jepp, ich habe "blauuuuuuuuuuuuuzahn" auch über usb-sticks.. der vorteil ist, dass es garantiert weniger nerven braucht als es nachträglich intern aufzurüsten *schwitz*
     
  7. bogie22

    bogie22 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.01.2004
     


    Hier ein link - um ein http://www.smalldog.com/product/45716#d_review
    um Apple internal BlueTooth Module for iMac G4s (922-5661) zu bestellen
    (das wird aber teuer!!)
    have fun
    boogie22drumm
     
  8. mami

    mami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Man sollte von vornerein fertig investieren. Wird dann zwar etwas teurer, aber es erspart einem so schwere nachrüstdinger. Bei einem iMac und Powermac würde ich mir das mit USB-BluetoothAdapter vorher überlegen, bei eine PB oderiBook würde ich sofort Bluetooth reinbauen lassen.
     
  9. cooper2

    cooper2 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    20.06.2003
    bluetooth

    Hallo, ich habe einen 17" iMac mit USB-Adapter. Wireless Maus + Tastatur, alles ohne Probleme. Wichtig, nur den Adapter von D-Link anschaffen und die neusten Updates von APPLE laden (Bluetooth + Firmware).

    cooper2
     
  10. mami

    mami MacUser Mitglied

    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    18.01.2004
    Am liebsten hätte ich die Bluetoth Maus und Tastatur von Apple. Find ich voll cool. Iss mir aber zu teuer. 160€ für beide zusammen iss ne ganze stange Geld. Da hol ich mir lieber etwas zur Audiobearbeitung oder ne mobile Festplatte.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen