160GB Festplatte für Powerbook?! Angeblich lieferbar

Dieses Thema im Forum "Peripherie" wurde erstellt von Big L, 30.12.2005.

  1. Big L

    Big L Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
  2. Hotze

    Hotze MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.579
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.785
    MacUser seit:
    16.06.2003
    Nein, geht nicht. Die Festplatte im Powerbook hat eine ATA 100 und keine SATA Schnittstelle.
     
  3. Big L

    Big L Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Schade,

    trotzdem Danke. Da muss ich wohl doch auf die teure 160GB Seagate Momentus zurückgreifen. Soll ja bald lieferbar sein.
     
  4. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich frage mich wozu du eine lahme 4200er platte in das pb setzen willst? klar da past viel drauf, aber gegen eine toshiba mit 5400 umin und 16 mb cache ist das ding echt ne lahme ente.
     
  5. Big L

    Big L Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    608
    Zustimmungen:
    18
    MacUser seit:
    29.03.2005
    Wie du schon sagst, langsam aber es geht viel drauf....

    Schneller ist auch meistens mit lauter und heißer und mehr Stromverbrauch verbunden. Wers schnell will darf sich im Moment glaube ich kein PB holen.
     
  6. nicolas-eric

    nicolas-eric MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich hab meinem vater in sein pb 1 ghz grad so eine besagte schnelle toshiba eingebaut und das ist beim kopieren und festplattenintensiven dingen (scollen in iphoto/schnell duch die itunes library durchklicken) schneller als mein aktuelles neues PB...
     
Die Seite wird geladen...