13,3 Zoll nicht viel zu klein?

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von SimpleMac, 09.02.2007.

  1. SimpleMac

    SimpleMac Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    09.02.2007
    Hallo,

    ich bin neu hier, also erstmal ein herzliches Hallo an alle!

    Ich trage mich mit dem Gedanken, ein MacBook zu kaufen. Nun wird als Darstellungsgröße eine Pixelzahl von 1280 x 800 angegeben. Ist die Schrift bei 13,3 Zoll dann nicht viel zu klein? Mein iMac G3 läuft immer mit 800 x 600, und wenn ich auf 1024 x 768 umstelle, ist das so klein, dass ich es nicht lesen will (oder kann). Und 1280 x 800 ist ja noch größer.

    Wie seht Ihr das?

    Gruß
    Axel
     
  2. weltenbummler

    weltenbummler MacUser Mitglied

    Beiträge:
    11.136
    Zustimmungen:
    3.036
    MacUser seit:
    01.08.2004
    Die einen sagen, es ist super, die anderen finden es doof...
    Kurzum: wenn Du an einem MacBook interessiert bist, schau es Dir im nächsten Shop an und bilde Dir Deine eigene Meinung!
     
  3. McTenner

    McTenner MacUser Mitglied

    Beiträge:
    438
    Zustimmungen:
    15
    MacUser seit:
    04.12.2005
    Nö, nicht zu klein... :)
     
  4. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.531
    Zustimmungen:
    142
    MacUser seit:
    16.09.2003
    Mein 12" PB ist auch nicht zu klein.


    Am besten schaust Du es Dir wirklich mal an.
    Mir gefällt das 13,3" Format mit der Auflösung sehr gut. :)
     
  5. Big-Mab

    Big-Mab MacUser Mitglied

    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    9
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Ich hatte die gleichen Befürchtung - diese war aber vollkommen unbegründet.

    Gut, ich hatte schon vorher ein Notebook mit einer recht hohen Auflösung.

    Im Browser kannst du ja z.B. die mindestgröße der Schrift einstellen und auch sonst alles anpassen.

    Aber am besten du testest es wirklich mal m Shop...
     
  6. paeskel

    paeskel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    26.01.2006
    ein kleines macbook hat auch einen kleinen vorteil! es ist klein! das der bildschirm nicht groß ist ist klar! aber sonst würde es ja auch großes macbook heißen! :)
     
  7. stoffi_1980

    stoffi_1980 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    11.10.2006
    Finde die Größe 13,3 eigentlich total perfekt. Hatte die an meinem Sony Vaio und das MBP gibts ja leider erst am 15,4.
    13,3 ist absolut portabel ohne schon winzig zu sein. und wenn man öfter am book arbeiten will, sollte man sich eh einen großen externen monitor gönnen.
    LG
     
  8. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    24.795
    Zustimmungen:
    1.866
    MacUser seit:
    19.12.2003
    Die einen sagen es ist größer wie 12" und die anderen sagen es ist kleiner wie 15".........

    Vielleicht sollte man sich es Mal anschauen
     
  9. VMPR

    VMPR MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.084
    Zustimmungen:
    30
    MacUser seit:
    17.02.2005
    Ein Kollege hat ein 15" Laptop mit 1600er Auflösung - DAS ist klein! Da bluten mir die Augen...
     
  10. Lukas the brain

    Lukas the brain MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.358
    Zustimmungen:
    31
    MacUser seit:
    10.06.2006
    Also, ich halte 13,3 Zoll für ok.

    Bei unserem iMac G3 mit 17 Zoll (???) und ner auflösung von 1024x? kann man quasi nur ein Fenster da haben
     
Die Seite wird geladen...