12" iBook oder refurbished Powerbook

Diskutiere mit über: 12" iBook oder refurbished Powerbook im MacBook Forum

  1. koon89

    koon89 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    14.11.2005
    Hi,
    ich brauche dringend hilfe, ich kann mich einfach nicht entscheiden.
    Ich habe die Auswahl zwischen einem neuen 12" iBook (aktuelles Modell) mit 1GB Ram und 80GB HDD sowie AppleCare Plan oder einem refurbished 12" Powerbook mit 512MB Ram (256 + 256) 80GB@5200rpm HDD, 1,5GHz, SuperDrive und GeForce FX Go5200 (glaub das ist das Modell vor dem letzten Update der Serie).
    Fuer das iBook sprechen aus meiner Sicht die 1GB Ram und AppleCare und das es neu ist, fuer das PB die schnellere Festplatte, bessere Verarbeitung (Alu etc..) und das Superdrive. Was mich am PB stoert ist, dass es nur 512MB Ram hat und der auf beide Slots verteilt ist, was das Aufruesten schwerer macht. Nun bin ich aber neu in der Welt der Macs und hab keine Ahnung ob 512MB Ram fuer OSX reichen oder nicht.
    Und wie sieht das mit der Akkulaufzeit der beiden aus? Wie gross ist der Unterschied?
    mfg
    Sebastian
     
  2. doger

    doger MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    171
    Registriert seit:
    11.11.2004
    OS X frisst RAM je mehr man hat um so besser.
    Die Akkulaufzeit der iBooks ist deutlich besser, ich bin mit meinem Powerbook auch mit neuem Akku nie über 3.5 Stunden Laufzeit hinausgekommen, wärend ein Kollege sein iBook bis zu knapp 5 Stunden am laufen halten kann. Beide Werte verstehen sich natürlich nicht unter Vollast.

    Die Wahl fällt hier tatsächlich schwer, schneller Prozessor, Superdrive und edles Alugehäuse oder mehr RAM und länger Akkulaufzeit.

    Ich für meinen Teil würde bei diesem Angebot wohl eher zum iBook greifen.
     
  3. schlauebohne

    schlauebohne MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.285
    Zustimmungen:
    3
    Registriert seit:
    01.08.2005
    also am ibook wirst du deinen Spaß haben!

    Ich bin den ganzen Tag an der Uni ohne Netzteil!
    Also 4-5h mit WLan ist büberhaupt kein Problem! Viele, die ein PB haben sagten, dass sie nicht auf solche Werte kommen!
    Wenn du also mobil sein möchtetest, wäre das ibook genial!
    Superdrive ist aber auch nicht schlecht! (und die bessere Grafikkarte)

    Übrigens hat das 12" PB beim letzten Update kein "Update" erhalten! Es fiel nur das ohne SD weg! Daher hast du noch ein aktuelles, falls lieber das nehmen möchtest!

    Wenn du die 3 Jahre Garantie haben möchtest, dann lohnt sich der Blick zu Gravis oder ähnl. da bei denen die Garantieverlängerung um einiges günstiger ist (70€ bei einem ibook (glaube ich)).
    Tja, aber wie immer: Entscheiden musst du selber!
     
  4. tom fuse

    tom fuse MacUser Mitglied

    Beiträge:
    589
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    08.07.2003

    ja genau.. so dachte ich mir das, die studenten, der ganze tag = 4-5 H *lacht :rolleyes:
     
  5. Spike

    Spike MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.504
    Zustimmungen:
    142
    Registriert seit:
    16.09.2003
    Ich bin gerade von einem G3 12" iBook zu ´nem G4 12" Powerbook gewechselt.
    Hätte ich die Wahl würde ich das refurbished PB nehemen. Ess sei denn Du bist
    wirklich auf die längere Akkulaufzeit angewiesen.
    Die 512 MB RAM reichen für den Anfang locker aus. Mehr habe ich z.Zt. auch nicht.
    Der lässt sich aber jederzeit problemlos aufrüsten.

    :)
     
  6. Overdose21

    Overdose21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2004
    ich würde dir auch raten, da BP zu nehmen! somit bist du auch für spätere zeiten vorbereitet, wenn die software mehr an rechenleistung fordert. außerdem kannst du in das PB mehr RAM reinstopfen.
     
  7. Dr. Thodt

    Dr. Thodt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.744
    Zustimmungen:
    8
    Registriert seit:
    04.10.2003
    Leider falsch, das iBook verträgt max. 1,5 GB, das kleine PB "nur" 1,25 GB RAM.
    Gruß DT
     
  8. Overdose21

    Overdose21 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    04.01.2004
    ups, so weit sind die da schon?! naja, bin eben auch nur nen mensch ;)
     
  9. joka

    joka unregistriert

    Beiträge:
    1.589
    Zustimmungen:
    60
    Registriert seit:
    23.09.2003
    "Schwierige" Entscheidung. Das PB ist in seiner Kompaktheit fast nicht zu überbieten, wie ich finde - und etwas wertiger fühlt es sich auch an. Das Killerargument (je nachdem, was Du mit dem Book machen willst) wäre nicht zuletzt das Superdrive. Ohne ein solches kommt mir kein Book mehr ins Haus ;-)

    Der Apple-Care-Plan fürs iBook spricht wieder für das weiße Design-Schnittchen.

    Mein Voting: Knapp fürs PB.
     
  10. Anri2004

    Anri2004 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    372
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    07.05.2005
    Zweitakku kaufen, RAM irgendwann später aufrüsten - klare Entscheidung - Powerbook.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - iBook oder refurbished Forum Datum
ibook g3 akku oder laderegelung defekt? MacBook 18.05.2012
iBook G4 videos ruckeln / software oder hardware zu alt? MacBook 22.07.2010
ibook G3 900mhz verkaufen - komplett oder einzelnd? MacBook 11.01.2009
Motherboard oder Grafikkarte defekt ? MacBook 21.08.2008
iBook refurbished oder aus edu- store? MacBook 19.10.2005

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche