10GB im Auslieferungszustand belegt ?!

Diskutiere mit über: 10GB im Auslieferungszustand belegt ?! im MacBook Forum

  1. wolf32

    wolf32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Hallo
    nachdem ich am Freitag glücklich mein neues 12'' iBook in Empfang nehmen konnte war ich doch etwas erschreckt dass das vorinstallierte System von den vorhandenen 30GB schon 10GB beansprucht.
    OK es sind halt diverese Dinge dabei die nicht eigentlich zum System gehören, wie eine Testversion von Office 2004, AppleWorks, 2 Spiele (MarbleBlastGold, Nanosaur2), aber trotzdem erscheinen mir 10GB doch recht viel.

    Meine Frage: Hat jemand Erfahrungswerte wieviel Platz eine StandartInstallation von den SystemCDs beanspruchen würde. Wenn ich damit nur 1-2 GB gewinnen würde, wäre es mir im Moment nicht wirklich die Arbeit wert das System neu aufzusetzen.

    Abgesehen von dem kleinen Platzproblem geniesse ich im Moment in vollen Zügen das Gefühl endlich auch privat Computertechnisch 'zu Hause' angekommen zu sein ;-)

    Gruss Wolfgang
     
  2. blackeyed

    blackeyed MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.000
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    13.01.2003
    also eine standard-os x-installation schluckt eigentlich nicht mehr als 2-3 gb.
    korrigiert mich wenn ich falsch liege, bin noch nicht ganz wach :p
     
  3. MatrixMan07

    MatrixMan07 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    322
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    03.09.2004
    bei meinem book hat der auslieferungszustand 5 gb belegt
     
  4. Thomac

    Thomac MacUser Mitglied

    Beiträge:
    916
    Zustimmungen:
    4
    Registriert seit:
    26.02.2003
    Die Software "Garage Band" nimmt unverschämt viel Platz in Anspruch. Nimm die mal dieses Programm: defekter Link entfernt
    zu Hilfe und suche nach großen Dateien die zu Garage Band gehören. (Oder anderen Programmen, die du nicht brauchst) Neuinstallation hat den Vorteil, daß du während des Installationsprozesses die Installation von überflüssigen Druckertreibern, Sprachen, Programmen und so weiter deaktivieren kannst.

    PS: Dir ist aber schon bewusst, daß die 30GB Platte (auch wenn sie ganz leer wäre) deutlich weniger als 30 GB tatsächliche Kapazität bietet, oder?
     
  5. Flooo

    Flooo MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.325
    Zustimmungen:
    50
    Registriert seit:
    10.11.2003
    Hi,

    Ich würde auf jeden Fall immer bei einem neuen Mac die Festplatte mindestens auf 60 GB aufrüsten lassen bzw. 80.

    Mir lagen 80 im Powerbook nur ganz knapp, eventuell hast oder möchtest du mal einen Ipod und schon wird es knapp weil ja dann auch noch die Musik auf dem Rechner liegt.

    Oder du möchtest vom Digitalen Camcorder einen Film speichern der dann auf DVD soll und für den kurzfristig eventuell auch mal einige Gigabyte freigemacht werden müssen.

    Wenn du wie geschrieben jetzt nur 30 GB insgesamt hast würde ich stark über die anschaffung einer externen Festplatte nachdenken.
    Nimm dann aber auf jeden Fall eine gute, ich habe bei Ebay mal eine günstigere gekauft welche Mist war.

    Denn auch wenn du jetzt das Book neu aufsetzt reicht dir der Platz nie !

    Viele Grüße,

    Flo
     
  6. BEASTIEPENDENT

    BEASTIEPENDENT MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.948
    Zustimmungen:
    5
    Registriert seit:
    26.10.2003
    @blackeyed: nö, stimmt schon. ;)
    @wolf: du musst allerdings auch bedenken, dass die festplattenangaben generell "geschönt" sind, weil 1 GB=1.000 MB gerechnet wird. tatsächlich sind ein GB aber 1.024 MB. meine "60 GB"-platte im powerbook hat tatsächlich auch nur 55 GB...
     
  7. charlotte

    charlotte MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.839
    Zustimmungen:
    34
    Registriert seit:
    17.11.2002
    ich würd eine neuinstallation machen, es sollte nicht mehr wie 3gb auf der festplatte ausmachen. speicherfressenden kram wie bilder und musik auf eine externe hd auslagern.
     
  8. wolf32

    wolf32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Danke für den Tip. Für Garageband habe ich wirklich keine Verwendung und wenn es ein solcher Platzfresser ist fliegts halt raus ;-)

    ;)

    Yep, is schon klar. Bei 30GB kann man meiner Erfahrung nach so ca 2 GB Kapazität abziehen.
     
  9. wolf32

    wolf32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    Hai Floo

    war schon ne bewußte Entscheidung für die 30GB. Mit aufrüsten ist das ja bei den iBooks so ne Sache.


    Als Datengrab stehen hier so ca 1,2Terrabyte in der Gegend rum ;-) Da läuft unter anderem ein VDR-Videorecorder auf den 300h DVD passen. Das Ganze läuft halt unter GENTOO-Linux uns ich war mit dem Look and Feel nie so richtig glücklich.
    Gruss Wolfgang
     
  10. wolf32

    wolf32 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.102
    Zustimmungen:
    97
    Registriert seit:
    22.09.2004
    also WhatSize liefert wirklich interessante Einsichten
    Kapazität 27,8 GB Belegt 9,91 GB (2GB davon sind meine Daten) verfügbar 17,9 GB

    1.81 GB für GarageBand
    358 MB GarageBand Demo Files
    1,91 GB für iDVD wobei davon 1,84GB auf themes entfallen
    200 MB iDVD Tutorial
    389 MB Xcode Tools Installer
    500 MB Druckertreiber

    macht zusammen 5,2 GB :) die ich zusammenkürzen kann

    Danke für euren Input
    Wolfgang
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

Benutzerdefinierte Suche