1024x768 bei clamshell ibooks

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von Hubman, 19.12.2004.

  1. Hubman

    Hubman Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    28.11.2004
    habe gehört es gab mal einen patch unter os9 eine höhere Auflösung freizuschalten

    weiß zufällig wer wo ich den finden kann bzw. ob das unter os10.3 auch möglich ist?
     
  2. djdc

    djdc MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.694
    Zustimmungen:
    71
    MacUser seit:
    29.04.2004
    So einen Patch kann es nicht geben, weil der Monitor diese Auflösung gar nicht verkraften würde.
     
  3. maxheadroom

    maxheadroom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Hallo, ich hole das Thema mal wieder nach oben. Ich bin stolzer Besitzer eines grünen Clamshell iBook SE mit 466 MHz. Das Ding soll aber nun noch lange nicht aufs Altenteil geschickt werden. Problem ist in der Tat allerdings das die doch antiquierte Bildschirmauflösung von 800x600.

    Jetzt hatte ich mir gedacht vielleicht das TFT-Panel gegen ein 1024x768er zu tauschen. Hat das schon mal jemand hier umgesetzt oder auch in Erwägung gezogen und kann da Tipps zu Panel-Typen etc. geben? Wäre so eine Aktion denn überhaupt möglich?

    Für Tipps, Tricks und Anregungen wäre ich äußerst dankbar.

    maxheadroom
     
  4. marco312

    marco312 MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.460
    Zustimmungen:
    211
    MacUser seit:
    14.11.2003
  5. maxheadroom

    maxheadroom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Danke für den Link aber der Haken ist ja, das das Originale TFT nur native 800x600 Pixel unterstützt. Wenn man da eine höhere Auflösung einstellen will, würde ich mal vermuten zeigts das Diplay a) nicht an oder b) geht vielleicht sofar über den Jordan und c) wenns denn doch klappt, kann man nach 2 Stunden davor sitzen sicher seine Augen wegschmeißen...

    Mich interessiert eher der Hardware-Umbau, so es denn möglich ist...mal grundsätzlich vom finanziellen abgesehen.
    Wichtig ist ja sicherlich, wie das TFT-Panel im Deckel befestigt ist, ob die Anschlusskabel passen und ob das dann auch richtig erkannt wird...sprich die Grafikkarte auch die 1024x786 liefern kann...Das neue Panel müsste praktisch identisch vom reinen pysikalischen Aufbau sein wie das 800x600er...eben "nur" native ne höhere Auflösung bieten...

    Wenn irgendein Schrauber in dieser Welt sich mit sowas auskennt, bitte melde er sich ;-)

    maxheadroom
     
  6. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.03.2004
    verkauf dein book und das, was was ein (wahrscheinlich eins, was es nicht gibt) panel kosten würde tust du zum verkaufserlös und holst dir ein neues ...
     
  7. maxheadroom

    maxheadroom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2004
    Halloooo...es handelt sich hier nicht um irgendein iBook...das is ein super(seltenes) KeyLime (giftgrünes) iBook SE....sowas verkauft man nicht!!! ;-)

    Und zum in die Vitrine stellen ists halt noch zu schade. Aber durch die kleine Auflösung ist der reine Nutzwert halt bissl eingeschänkt, zwar zum surfen und Mails schreiben grad gradso noch OK...aber naja. Mit ner höheren Auflösung könnte mans ja noch vor der Vitrine retten und in die Obhut der Eltern oder Freundin geben...
    Zum normalen arbeiten etc. hab ich ja noch ein aktuelles 14" iBook.

    Hier gehts mir eigentlich "nur" um die Machbarkeit. Mir ist schon klar, das es rein finanziell völliger Schwachsinn ist ;-) Wobei ich mal bei eBay etc. geschaut hab und die 12"-Panels eigentlich noch vertretbare 200 Euro kosten...jetzt müßts halt nur noch eins geben, das passt.
     
  8. smknight

    smknight MacUser Mitglied

    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    17
    MacUser seit:
    03.03.2004
    grade wegen dem aussehen würde ich es verkaufen :D
     
  9. maxheadroom

    maxheadroom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    131
    Zustimmungen:
    3
    MacUser seit:
    14.01.2004
    TSE...ein Unverbesserlicher ;-))) ...so verschieden sind die Geschmäcker...gerade deswegen hab ichs ja erst vor kurzem gekauft ;-)
     
  10. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
    MacUser seit:
    26.09.2003
    Moin!

    Das wird nie und nimmer funktionieren, da ein Panel mit 1024x768 ein ganz anderes digitales Signal erwartet als ein Panel mit 800x600.

    MfG
    MrFX
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - 1024x768 bei clamshell
  1. tylerfranks
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    152
  2. lorhh
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    104
    Maulwurfn
    01.12.2016
  3. tigerstyle
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    495
    tigerstyle
    14.01.2005
  4. Darkknight
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    3.620
    kallekowski
    29.10.2007
  5. Pretzel
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    629
    Scuidgy
    30.12.2003