10.4.4 will mit Garageband nicht schlafen gehen

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von nicolas-eric, 11.01.2006.

  1. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    hi,

    hab ein ganz neues phänomen bei mir entdeckt.
    seit dem update auf 10.4.4 will mein mac mit aktivem garageband nicht mehr in den ruhezustand gehen.
    ich hab zwar audio-geräte und nen keyboard an nem aktiven hub, aber vorher ging das doch auch...
    woran kann das liegen?

    danke für eure hilfe.
    lg nicolas-eric
     
  2. performa

    performa MacUser Mitglied

    Beiträge:
    16.476
    Zustimmungen:
    253
    MacUser seit:
    11.10.2005
    Hi!
    Hast du die Geräte an nem USB-Hub, oder FireWire?

    Ich habe seit 10.4.4 auch Probleme mit dem Ruhezustand. Selbst wenn ich den von Hand im Apfel-Menü auswähle, dann wacht der Rechner nach drei bis vier Sekunden wieder auf.

    Ich bin dort nun gewiss kein Guru, fand aber folgendes in der Konsole im system.log:

    Jan 11 23:54:45 Fnord kernel[0]: System Wake
    Jan 11 23:54:45 Fnord kernel[0]: Wake event 0020
    Jan 11 23:54:48 Fnord kernel[0]: USB caused wake event (EHCI)
     
  3. nicolas-eric

    nicolas-eric Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7.729
    Zustimmungen:
    10
    MacUser seit:
    30.05.2005
    ich hab das keyboard an nem aktiven usb hub. aber der mac schläft hja ein wenn es angeschaltet ist und garageband aus ist.
    mit garageband an wird der minitor schwarz und der rechner läuft so weiter. keine kernal panic, keine lärmenden lüfter.
    aber um wieder drauf zugreifen zu können muss ich den maanuell neu starten.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen