10.3.9 Update killt Firewire

Diskutiere mit über: 10.3.9 Update killt Firewire im Mac OS X Forum

  1. macster_x

    macster_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2003
    Hallo,

    ich bin hier grad echt am abwürgen. Ich habe meinen Tag mit einem OSX-Update auf beinem Alu G4 Powerbook begonnen. Jetzt ist 10.3.9 drauf, vorher wars 10.3.8. Ich ziehe mir regelmässig Updates und hatte auch nie ein Problem. Aber heute morgen hat er schon während des Updates rumgespackt. Der Schirm war dann teilweise schwarz mit weisser Schrift (So eine Art Systemfehlerinfo - ich dachte bisher das es sowas nur bei Windows gibt). Da der Rechner auf nix mehr reagiert hat, habe ich ihn über den Powerknopf ausgeschaltet. Bei Neustart schien alles normal zu sein. In "Über diesen Mac" steht, dass 10.3.9 installiert ist und eine Suche nach neuer Software liefert kein Ergebnis. Es funktioniert auch alles bis auf Firewire. Ich habe eine Festplatte, eine iSight und eine MiniDV-Kamera angeschlossen und er weigert sich konsequent irgendein Gerät zu erkennen. Auch im Festplatten-Dienstprogramm wird die Platte nicht angezeigt. Es ist so, als wäre Firewire kaputt.
    Wer weiss Rat ?
    Danke
     
  2. flippidu

    flippidu MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.672
    Zustimmungen:
    87
    Registriert seit:
    25.08.2003
  3. macster_x

    macster_x Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Registriert seit:
    30.11.2003
    yo ! danke, läuft alles wieder !
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Update killt Firewire Forum Datum
Frage zum Update 10.10.5 auf macOS Sierra Mac OS X Montag um 19:48 Uhr
Update auf macOS Sierra 10.12.1 nicht möglich Mac OS X 18.11.2016
Mac OS X Update von 10.5 Leopard Mac OS X 10.11.2016
kein Neustart nach Update von Snow Leopard Mac OS X 10.11.2016
Update auf 10.11 oder 10.12 Mac OS X 09.11.2016

Diese Seite empfehlen