10.3.9 Kleinigkeiten, die nerven!

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von LLI, 14.07.2005.

  1. LLI

    LLI Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.04.2003
    Hallo Leute,

    vor kurzem bin ich von 9.2 auf 10.3.9 umgestiegen und befinde mich jetzt in der "Einarbeitungs-/Eingewöhungsphase".

    Dabei sind mir einige Sachen aufgefallen, die unter 9.2 problemlos und quasi umbemerkt liefen, aber unter 10.3.9 nicht so richtig fluppen:

    Info über Ordnergröße:
    Wenn ich in der Listendartsellung Ordnergrößen angeben lasse und den Inhalt des Ordners verändere, bleibt die berechnete Ordnergröße trotzdem unverändert. Auch bei Ordner auf/Ordner zu oder Apfel-i tut sich nix. Erst wenn ich den betroffenen Ordner oder Inhalte komplett verschiebe, wacht er auf und fängt an neu zu rechnen. Das nervt!

    Namensänderungen in Listenansicht:
    Wer in der Listenansicht Dokumenten-/Ordnernamen ändern will, braucht einen langen Atem. Klick ... warten ... warten ... warten ... dann schreiben. In der Symboldarstellung klappt es problemlos. Auch das nervt!

    Fenster drucken:
    Geht das? Wenn ja, wo? Und wie? Bisher habe ich kein Adäquat zur 9er Funktion "Fenster drucken" gefunden. Das nervt am allermeisten!

    Aber ich bin sicher, ihr wisst Rat.

    Danke

    :rolleyes: LLI
     
  2. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Fenster drucken?
    Wenn es das ist, was ich denke, dann geht es mit Bildschirmfoto aus dem Ordner Dienstprogramme oder per Tastenkombination, die hier jeder weiß nur ich nicht.
     
  3. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    Tastenkombination z.b. strg + apfel + 4
     
  4. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Nee, das muss mit ctrl + shift + apfel + 4 sein.
     
  5. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Wobei das kein Fenster auswählt.
    Auf jeden Fall geht das mit Bildschirmfoto.
     
  6. Ulfrinn

    Ulfrinn MacUser Mitglied

    Beiträge:
    6.676
    Zustimmungen:
    586
    MacUser seit:
    30.01.2005
    Leider gibt es die Funktion „Fenster drucken“ unter OS X nicht mehr, und ein Bildschirmphoto ist da doch eine rechte Krücke als Ersatz. ;) Es gibt aber, wenn ich mich richtig erinnere, ein Zusatzprogramm, daß sogar „Print Window“ oder so ähnlich heißt. Schau am besten mal bei versiontracker.com.
     
  7. heldausberlin

    heldausberlin MacUser Mitglied

    Beiträge:
    14.081
    Zustimmungen:
    302
    MacUser seit:
    01.05.2004
    Was ist der Unterschied zwischen Fenster drucken und Screenshot vom Fenster drucken? kopfkratz
     
  8. oSIRus

    oSIRus MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.721
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    16.09.2004
    jaja, sei halt nicht so kleinlich. ;)
     
  9. lundehundt

    lundehundt MacUser Mitglied

    Beiträge:
    19.461
    Zustimmungen:
    881
    MacUser seit:
    22.02.2003
    Ordner Groesse: Der Finder ist unter 10.4.x wesentlich schneller mit dem refresh als er das noch unter 10.3.9 war.

    Fenster Drucken: ist oben behandelt (Fenster, Schreibtisch oder Selektion lassen sich so drucken)

    Namen in der Listenansicht aendern: Kann unter 10.4 keine merkliche Verzoegerung feststellen. Habe aber kein 10.3.9 mehr um es direkt zu vergleichen.
     
  10. Lua

    Lua MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.119
    Zustimmungen:
    22
    MacUser seit:
    27.05.2004
    oSIRusdu hattest ja recht. Hier das Ganze komplett: :D

    Apfel-Umschalt-3
    Bildschirmfoto

    Apfel-Umschalt-4
    Bildschirmfoto eines vom Anwender definierten Bereiches (Mac OS 9: beim Aufziehen des Bereiches die ctrl-Taste halten kopiert das Bild direkt in die Zwischenablage)

    Apfel-Umschaltcapslock-4
    (nur Classic) Bildschirmfoto eines durch klicken in die Fenstertitelleiste ausgewählten Fensters

    Apfel-ctrl-Umschalt-3
    Bildschirmfoto in die Zwischenablage

    Apfel-ctrl-Umschalt-4
    Bildschirmfoto eines vom Anwender definierten Bereiches direkt in die Zwischenablage

    Apfel-ctrl-Umschaltcapslock-4
    (nur Classic) Bildschirmfoto eines durch klicken in die Fenstertitelleiste ausgewählten Fensters direkt in die Zwischenablage

    Quelle: wowereit.de
     
Die Seite wird geladen...