10.3.5: Desktop und Kontrolleiste weg

Dieses Thema im Forum "Mac OS X" wurde erstellt von Strobel24, 09.09.2004.

  1. Strobel24

    Strobel24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Hallo zusammen,

    ich habe neulich auf mein G3 Powerbook (400 Mhz, Pismo) das 10.3.5 update geladen. Seit dem habe ich keine Icons mehr auf meinem Desktop! Die Daten sind jedoch noch vorhanden (z.B kann ich in MS PPT Dateinen von meiner HD öffnen) aber nicht sichtbar.
    Zudem habe ich im Finder keine Kontrolleiste mehr. Öffne ich ein Programm (aus dem Dock) ist die jeweilige Programmkontrolleiste vorhanden.
    ????????
    Bitte um Hilfe. Ich hab keinen Plan!!!
     
  2. palmann

    palmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Hallo,

    oeffne mal 'ne Konsole und fuehre folgende Kommandos aus. Die Berechtigungen hab ich von meinem PowerBook.

    Code:
    chmod 755 /Users/[I]DEINUSERNAME[/I]
    chmod 700 /Users/[I]DEINUSERNAME[/I]/Desktop
    Und erzaehl uns, ob's wieder geht. :cool:

    Gruesse, Pablo
     
  3. Heißt das, der Finder läuft gar nicht (kein Dreieck unter dem Finder im Dock)? Dann schmeiß mal die Datei ~Library/Preferences/com.apple.finder.plist weg und starte den Finder durch klicken auf das Icon im Dock.
     
  4. pünktchen

    pünktchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2004
    habe das gleiche problem auf meinem g4, wenn ich die festplatte doppelklicke um ein fenster zu öffnen will er sich immer mit dem server verbinden.

    habs nach nem finder-neustart schon mal geschafft ein fenster zu öffnen. wenn man in der linken spalte ganz oben auf "netzwerk" klickt erscheint in den folgenden spalten ein alias mit "servers" und dann ein alias "Mac -13s-Computer.local" klicke ich auf das erscheint der inhalt meiner festplatte. ist das normal???? kann das alias nicht löschen weil ich angeblich keine zugriffsrechte habe, die kann ich bei apfel-i auch nicht ändern.
    Habe nur einen Benutzer (admin) eingerichtet, der heisst Mac -13.

    Habs auch schon mit "Zugriffsrechte reparieren" versucht, hat nichts gebracht.

    Was mir seltsam erscheint: Wenn ich bei einem Neustart die alt-taste drücke um mein startvolume auszuwählen (OS9 oder OSX) steht unter der OSX-Platte keine bezeichnung, er findet den namen nicht....???????

    HIIILLLFFEEEE! kann mir jemand helfen? bzw hat das mit dem konsole-befehl funktioniert, dann probier ich das mal. hab halt aber nen g4 und kein powerbook...

    danke schon mal!!
     
  5. Strobel24

    Strobel24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Vielen Dank erst mal.
    Würde ich gerne versuchen, kann aber nicht in meine Ordner-struktur, da ALLES unsichtbar! Apfel F geht auch nicht.
     
  6. Strobel24

    Strobel24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004

    Vielen DAnk für den Tip.
    Da ich keine Ordner sehe, kann ich auch nicht in das Terminal. HAbe es leider nicht im Dock abgelegt...
    Gibt es sonst noch einen Weg zum Terminal?

    Cheers
     
  7. palmann

    palmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Ich rudere mal zurück. Das mit dem Konsolenbefehl war nur eine erste Vermutung zu Strobel24s Problem, dass die Rechte des Desktop Verzeichnisses nicht richtig gesetzt waren. Macht aber auch nichts kaputt. ;)

    Es ist mit 99,9862%iger Wahrscheinlichkeit davon auszugehen, dass meine zwei harmlosen Befehlchen nicht die Lösung aller Probleme mit dem aktuellen Update darstellen. :cool:

    Gruesse, Pablo
     
  8. palmann

    palmann MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.924
    Zustimmungen:
    143
    MacUser seit:
    07.04.2004
    Finder oeffnen >Applications>Utilities>Terminal
     
  9. pünktchen

    pünktchen MacUser Mitglied

    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.01.2004
    ich bin an meine ordner gekommen durch nen kleinen trick:
    hab safari geöffnet durchs dock,
    auf apfel-s, so tun als würde man was sichern
    dann war am finder plötzlich alles da
    dann hab ich über "sofort beenden" den finder neu gestartet
    dann gings irgendwie...
    is halt nur ne notlösung damit man zumindest mal an irgendwas rankommt.
    nach dem nächsten neustart gibts wieder das gleiche problem
     
  10. Strobel24

    Strobel24 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    09.09.2004
    Problem ist, dass ich außer meinen Dock NIX sehe! Also kann ich auch nicht "Finder oeffnen >Applications>Utilities>Terminal" durchführen...
     
Die Seite wird geladen...